Kindertheater in Eilbek

Anzeige
Hamburger Kindertheater Treffen findet vom 26. Februar bis zum 3. März statt Foto: wb

Festival mit aktuellen Inszenierungen

Eilbek Im Rahmen des Festivals „Auf die Plätze“ zeigen die freien Hamburger Kindertheater vom 26. Februar bis 3. März ihre aktuellen Inszenierungen im Fundus Theater. Das Kindertheater Treffen wird vom Verein ahap (Arbeitskreis Hamburger Puppen- und Figurentheater) und kitsz (Freie Hamburger Kindertheaterszene) in Zusammenarbeit mit dem Fundus Theater veranstaltet. Das Festival wird durch die Kulturbehörde der Stadt Hamburg gefördert. Das Kindertheater Treffen ist die einmalige Chance von vielen „Heimspielen“ in einer kompakten Woche. Die Gruppen sind schließlich das ganze Jahr in der gesamten Bundesrepublik und im benachbarten Ausland unterwegs. Nicht nur das Publikum kann die ganze Vielfalt der professionellen Kindertheater in der Festivalwoche erleben, auch die Theatergruppen treffen sich im kollegialen Kreis, um sich in Inszenierungsgesprächen auszutauschen. Die Besucher haben die Möglichkeit mit den Theatermachern im Festivalcafé in direkten Kontakt zu treten. Aufgrund des Publikumszuspruchs im letzten Jahr ist eine besondere Vorstellung wieder dabei: „Das Lieblingsstück“. Jede Theatergruppe hat eine Produktion, die sie am allerliebsten zur Aufführung bringt. Zur Eröffnung des Festivals findet eine Verlosung unter allen Bewerbern statt. Der Gewinner spielt am 2. März um 10 Uhr sein „Lieblingsstück“. (kg)

Festival: 26. Februar bis 3. März, Fundus Theater, Hasselbrookstraße 25, Telefon: 250 727 0. Weitere Infos: Hamburger Kindertheater
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige