Kostenlose Sprachkurse in Farmsen

Anzeige
Die Teilnehmer einer Gesprächsrunde Foto: © Sprachbrücke-Hamburg e.V. / Etta Weiner

Verein Sprachbrücke-Hamburg startet neue Angebote

Farmsen Der Verein Sprachbrücke-Hamburg startet jetzt auch in Farmsen eine kostenlose Gesprächsrunde „Sprache im Alltag“. Das Angebot richtet sich an erwachsene Zuwanderer und Geflüchtete, die ihre deutschen Sprachkenntnisse verfestigen und erweitern wollen. In der Gruppe wird über alltägliche Themen gesprochen. Bei Ausflügen kann das Erlernte angewendet werden.
Die Gruppe in Farmsen kommt ab Donnerstag, 3. November, im Clubhaus des SC Condor, Berner Heerweg 188, jeden Donnerstag von 11 bis 12 Uhr zusammen. (wb)

Maximal zehn Personen können jeweils mitmachen. Anmeldung ist deshalb erbeten unter Telefon 28 47 8998 oder Mail: kontakt@sprachbruecke-hamburg.de. Weitere Infos: Sprachbrücke Hamburg

In der Nähe gibt es außerdem folgende Gesprächsrunden:


Mo., 10 - 11 Uhr, Kulturschloss Wandsbek, Königsreihe 4.
Di., 11 - 12 Uhr, BIM, Saseler Straße 21.
Di., 14 - 15 Uhr, Awo-Jugend- und Bildungswerk, Auf dem Königslande 45.
Di., 16 - 17 Uhr, Box-Akademie Hamburg e.V., Öjendorfer Damm 53.
Do., 10 - 11 Uhr, im EKiZ, Spitzbergenweg 40


Lesen Sie auch: Sprachbrücke jetzt auch in Jenfeld

Lesen Sie auch: Konversation bei Tee und Keksen

Lesen Sie auch: „Sprache im Alltag“
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige