Kürbis sei Dank

Anzeige
Bei der Spendenübergabe: (v. l.) Marktbeschicker Thomas Petrovic und Matthias Peters, Jugendwartin Dominique Meyberg und ihr Kollege Dirk Willmann, Marktbeschicker Marc-Simon Pahl, Klaudia Scheffler, Sparkasse Holstein und Markus Balders, Wilhelmsstift Foto: hbz

Die Jugendfeuerwehr und das Wilhelmstift können sich je über 400 Euro freuen

Rahlstedt Über die von Matthias Peters geschnitzten Kürbiss-Gesichter freuten sich nicht nur die Halloween-Fans, sondern auch die Freiwillige Feuerwehr Rahlstedt und das Kinderkrankenhaus Wilhelmstift. 72 Kürbisse hatten Peters, sein Kompagnon Marc-Simon Pahl sowie Markthändler und Igor-Mitglied Thomas Petrovic beim Stadtteilfest vor kurzem ausgehöhlt und gegen eine Spende verkauft. Zusätzlich verkauften sie 30 Kilogramm Kürbis-Kartoffel-Reibekuchen. Beides zusammen ergab die Summe von 650 Euro. Diese rundete die Sparkasse Holstein großzügig anlässlich der Eröffnung ihrer Rahlstedt-Filiale auf 800 Euro auf. So konnten sich die Jugendfeuerwehr und das Wilhelmstift über je 400 Euro freuen. Im Kinderkrankenhaus will man das Geld für Kinderspielzeug und Sitzgelegenheiten verwenden. Die Jugendfeuerwehr braucht neue Übungsmaterialien, würde aber auch gerne einen gemeinsamen Ausflug machen, so Jugendwartin Dominique Meyberg. Die Jugendlichen treffen sich montags von 17.30 -20 Uhr im FF-Haus, Rahlstedt, Brockdorffstr. 22. (hbz)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige