Lebendige Zukunft für die Alster

Wann? 11.07.2012 bis 16.09.2012

Wo? Karlshöhe 60 d, Hamburg DE
Anzeige
Hamburg: Karlshöhe 60 d | Der BUND Hamburg, die Aktion Fischotterschutz und der NABU Hamburg haben sich in dem Kooperationsprojekt „Lebendige Alster“ zusammengeschlossen. Zentrales Anliegen ist die Verbesserung der Gewässer im Einzugsgebiet der Alster, damit Fische, wie die Meerforelle, wieder heimisch werden können.
Voraussetzungen dafür, dass Meerforellen wieder in der Alster schwimmen, ist neben der Durchlässigkeit der Gewässer auch die Herstellung einer naturnahen Gewässersole, in der die Forellen ihre Eier ablegen. Eine Sonderausstellung auf Gut Karlshöhe thematisiert anhand der Meerforelle die „Lebendige Zukunft für die Alster“. (pi)
u Die Ausstellung ist bis zum 16. September geöffnet dienstags bis sonntags von 11 bis 18 Uhr. Karlshöhe 60 d. Eintritt für Dauer- und Sonderausstellung: 4,50 Euro für Erwachsene, 2,50 Euro für Kinder.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige