Marchingband: Wer spielt mit?

Anzeige
26 Musiker der Showband 2000 spielten Mitte September bei der Steubenparade in New York,. Die Parade ist eines der größten Ereignisse im deutsch-amerikanischen Festkalender Foto: Privat

Info-Abend am 9. Oktober

Barsbüttel Es muss mal wieder etwas Neue her, haben sich die Mitglieder der Barsbütteler Showband 2000 gedacht. Deshalb wollen sie nun eine Marchingband aufbauen – mit Trompeten, Tenorhörnern, Bartions und Sousaphons (eine Form der Tuba). „Eine neue Herausforderung und eine ganz neue Erfahrung steht uns bevor“, sagt Thomas Kurc, der Vorsitzende des 31 Jahre alten Musikzuges. Eine gute Grundausbildung mit erfahrenen Ausbildern sei die Grundvoraussetzung. Das werde der Vorstand ebenso organisieren wie die Blasinstrumente. Nun hoffe man auf Interessierte, die sich vorstellen können, in einer Marchingband mitzuspielen. „Wir freuen uns über neue junge und ältere Mitglieder, die Spaß an der Musik und an der Show haben“, sagt Kurc. Jünger als sieben Jahre sollten die Neuen aber nicht sein. Nach oben hingegen ist dem Alter keine Grenzen gesetzt. Alle näheren Einzelheiten gibt es bei der Informationsveranstaltung in der kommenden Woche. (wb)

Freitag, 9. Oktober, 18.30 Uhr, Mehrzweckhalle der Grundschule Soltausredder
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige