Mega-Party auf dem Wandsbeker Markt

Anzeige

Die Sommertour von NDR 90,3 und Hamburg Journal

Wandsbek. NDR 90,3 und das Hamburg Journal kommen mit ihrer Sommertour zu den Hamburgerinnen und Hamburgern. Am 28. Juli bringen sie ab 17 Uhr die Kim Wilde und Sydney Youngblood nach Wandsbek. Anke Harnack und Christian Buhk moderieren die Veranstaltung. Kim Wilde begann ihre Karriere 1980. Bereits ein Jahr später wurde sie mit dem Hit „Kids in America“ zum Star. Ein Jahrzehnt blieb Kim Wilde die um- schwärmte Popprinzessin, und war mit Titeln wie „Cambodia“, „You Keep Me Hangin‘ On“ und „You Came“ weltweit erfolgreich. Mit 30 Jahren kehrt sie der Musik den Rücken, studiert Landschaftsgärtnerei, verfasst Bücher, arbeitet als Moderatorin und wird zweifache Mutter. Seit ihrem Comeback konzentriert sich Kim Wilde mehr auf Live-Auftritte mit ihrer eingeschwore- nen Band und integriert häufig Coverversionen. Die euphorischen Reaktio- nen des Publikums bewegten sie schließlich dazu, ein ganzes Album damit aufzunehmen. Der US-amerikanische Soulsänger aus San Antonio/Texas gewann bereits als Sechsjähriger einen Nachwuchswettbewerb. Ende der 80er Jahre kam als er Wehrdienstleistender nach Mannheim und blieb anschließend in Deutschland. Youngblood gründete eine Band, die so erfolgreich war, dass ihm Ende der 80er Jahre ein Plattenvertrag als Solokünstler angeboten wurde. Der Durchbruch gelang 1989 mit dem Album „Feeling Free“. Die Aus- kopplungen „Sit And Wait“ und „If Only I Could“ stürmten die Charts, bis heute hat er mehr als 5 Millionen Tonträger verkauft. Übrigens: Den Zuna- men „Youngblood“ hat Sydney Ford, wie er eigentlich heißt, von seiner india- nischen Großmutter übernommen. Die hatte ihn aufgrund seiner Lebendig- keit als Kind immer so genannt. (pi)

Die Sommertour macht Halt in Wandsbek. Das spektakuäre Event steigt am Sonnabend, 28. Juli auf dem Wandsbeker Markt und der Wandsbeker Marktstraße, die dafür voll gesperrt wird. Der Busverkehr wird davon nicht berührt. Die Sommertour-Gäste können also mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige