Meiendorf Weg: Bahnhof-Umbau gestartet

Anzeige
Viele Bauzäune und Absperrungen an der Baustelle im Meiendorfer Weg Foto: rg
Hamburg: U-Bahn Meiendorfer Weg |

Einschränkungen für Fußgänger und Radfahrer

Rainer Glitz
Meiendorf
Wer zu Fuß aus Meiendorf zur U-Bahn geht, stößt neuerdings auf eine Absperrung und ein Hinweisschild. Von dort an führt der Weg über einen extra eingerichteten provisorischen Zebrastreifen auf die andere Straßenseite. Hinter einer Wand aus rot-weißen Zäunen geht es zum bekannten Überweg unter der U-Bahnbrücke und dann zum Eingang der Station Meiendorfer Weg. Die ehemalige Bushaltestelle der Linie 24 in Richtung Rahlstedt ist Teil der eingerichteten und umzäunten Baustelle geworden. Auf der stehen bereits schweres Gerät und ein Baubüro aus vier Containern. Der Bus Richtung Rahlstedt fährt jetzt ein Stück weiter an der Einfahrt zum Parkhaus ab.

Provisorischer Treppenzugang

Eingang und Schalterhalle werden demnächst selbst zur Baustelle. Und damit die Fahrgäste die U-Bahn trotzdem erreichen, wird zunächst ein provisorischer Treppenzugang gebaut. Die Fahrgäste überqueren mit einer Brücke das stadtauswärts führende Gleis zum Bahnsteig. Wenn die Ersatztreppe steht, beginnt der etwa zehn Monate dauernde Umbau des alten Treppenhauses. Dort wird ein Lift eingebaut, die Treppen sind künftig nur noch 1,80 Meter breit. Der Bahnsteig wird auf ganzer Länge erhöht, damit Rollstuhl- oder Rollatorfahrer besser in den Zug kommen.

Parkhaus-Fassade beschädigt

Vom Bahnsteig bietet sich derzeit ein ungeawöhnliches Bild: Am gegenüberliegenden Parkhaus ist die Fassade beschädigt. An zwei Flächen sind die aufgeklebten Klinker-Riemchen abgefallen. Dies geschah bei Reinigungsarbeiten mit einem Hochdruckreiniger. „Eine Gefährdung für Nutzer des Parkhauses oder für das Personal bestand nicht, das Parkhaus kann weiterhin gefahrlos genutzt werden“, sagte Heino Vahldieck, Geschäftsführer der P + R-Betriebsgesellschaft. Nun untersuche man die Ursache und prüfe bauliche Konsequenzen. Kosten und Haftungsfragen seien noch unklar.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige