Mitglieder im Bezirk Wandsbek der Alternative für Deutschland (AfD) wählten einen neuen Vorstand

Anzeige
Turnusgemäß wählten am letzten Donnerstag die Mitglieder des AfD Bezirks Wandsbek ihren neuen Vorstand.
Vorsitzender wurde Dr.Dr.Joachim Körner,(Eilbek) Bürgerschaftsabgeordneter und gleichzeitig Stellvertretender Landesvorsitzender. Zu seinen Stellvertretern wurden der Volksdorfer Dr. Klaus Wieser, auch Deputierter in der Finanzbehörde, und Reinhard Haferkorn (Rahlstedt) gewählt.
Schatzmeister wurde Thomas Reich (Wandsbek) und Schriftführer Alexander Kuhn(Eilbek).
Jutta Gebauer (Steilshoop) und Andrea Oelschläger MdHB (Farmsen-Berne) ergänzen als Beisitzer zukünftig den Vorstand.
Der erst am Sonnabend, den 3.10.2015, neugewählte AfD Landesvorsitzende Dr. Bernd Baumann war anwesend und freute sich über diese sehr harmonische Veranstaltung im Vereinshaus des Sportvereins Condor in Farmsen. Aus den Beiträgen der gewählten Vorstandsmitglieder wurden die Grundzüge der zukünftigen Arbeit der AfD Wandsbek deutlich, die sich bruchlos an die bisherigen erfolgreichen Bemühungen um die Wählergunst anschließt.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige