Naturschutz lebt von Menschen

Anzeige
Das Haus der Wilden Weiden im Naturschutzgebiet Höltigbaum hat einen neuen Träger. Foto: güb

Haus der Wilden Weiden mit neuem Träger

Rahlstedt. Das Haus der Wilden Weiden im Naturschutzgebiet Höltigbaum hat einen neuen Träger. Bisher war die landeseigene Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein der Träger des Naturschutzzentrums. Ende 2012 wurde die landesweit tätige Bürgerstiftung „Natur im Norden“ gegründet. Sie hat ab Jahresbeginn die Trägerschaft für das Haus der Wilden Weiden übernommen.
Bürgerstiftung
17 Persönlichkeiten aus ganz Schleswig-Holstein, größtenteils mit beruflichen Bezug zum Umweltschutz, haben die Bürgerstiftung für den Umweltbereich aus der Taufe gehoben. Das Innenministerium hat die Stiftung jetzt als gemeinnützig anerkannt. „Wir möchten mit der Stiftung eine neue Strömung aus der Bevölkerung aufnehmen. In einer Bürgergesellschaft fühlen sich die Menschen zunehmend in der Verantwortung, Stärker als früher auch für den Naturschutz. Wenn sich die Menschen engagieren, wollen sie auch mitbestimmen über das, was mit ihrem Geld geschieht. Das bietet ihnen die Bürgerstiftung „Natur im Norden“, erklärte Thorsten Ross, Vorstandsvorsitzender der Stiftung. „In einer öffentlich-rechtlichen Stiftung wie die Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein sind die Möglichkeiten der Einflussnahme für Geldgeber doch begrenzt. Die Körperschaft hat ihre festgefügten Organe und Ziele. Im Fall der Stiftung Naturschutz ist es schwerpunktmäßig der Artenschutz“, sagte Walter Hemmerling, Geschäftsführer der Stiftung Naturschutz Schleswig Holstein.
Die Naturschützer in Schleswig-Holstein und im benachbarten Hamburg sind sich einig, dass der Naturschutz von Menschen lebt und er wird unterm Strich insgesamt davon profitieren, wenn der Naturschutz dafür mit der Stiftung „Natur im Norden“ einen weitere wirkungsvolle Institution gewinnt. (güb)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige