Neue Aufgabe für Föcking

Anzeige
Die Bürgerschaftsabgeordnete Dr. Friederike Föcking (CDU) . Foto: Bätz
Bezirk. Die Rahlstedter Bürgerschaftsabgeordnete Dr. Friederike Föcking (CDU) ist jetzt auch Sprecherin für Sozialpolitik ihrer Fraktion in der Hamburger Bürgerschaft geworden. Damit ist sie künftig Ansprechpartnerin für die Fachbereiche Sozial- und Arbeitsmarktpolitik sowie Senioren und Pflege. Friederike Föcking ist auch stellvertretende Landesvorsitzende der CDU Hamburg.
Zur Sozialpolitik in Hamburg erklärte sie: „Im Bereich der Sozialpolitik plant der SPD-Senat zum Teil erhebliche Einsparungen. Ich fürchte, dass diese gerade die freien Träger und die vielen ehrenamtlich engagierten Hamburgerinnen und Hamburger treffen. Dabei sind es doch oft gerade die nicht-staatlichen Stellen, die freien Verbände und Vereine, die Menschen in Notsituationen besonders wirksam Hilfe zur Selbsthilfe geben.“ (hbz)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige