Neues aus dem Jenfeld-Haus

Anzeige
Ab Montag gibt es wieder einen Mittagstisch im Jenfeld-Haus Foto: Jenfeld-Haus

Ab dem 4. April gibt es wieder einen Mittagstisch

Jenfeld Wussten Sie schon? ...dass es ab dem 4. April wochentags wieder einen Mittagstisch im Jenfeld-Haus geben wird? Außerdem kooperieren wir mit Firmen, die zwar nicht in Wandsbek gegründet worden sind, heute aber unter einem gemeinsamen Dach gleichwohl in Wandsbek einen Firmensitz unterhalten. Und den Kaffee werden wir zukünftig von einer Firma beziehen, in deren Name die Bohne drin steckt. Der Mittagstisch ist insbesondere ein Angebot für Menschen, die nicht für sich alleine kochen möchten oder können. Es schmeckt doch gleich noch viel besser, wenn nicht allein gespeist wird. Das Essen wird in der hauseigenen Küche vorbereitet. Zur Wahl stehen in der Regel zwei Gerichte. Nur Mittwochs – da ist Suppentag. Die Mahlzeiten kosten zwischen 4,00 und 4,50 Euro. „Ein freundlicher Wirt – das beste Gericht.“ Dieses Zitat von Martin Luther ist eine anzustrebende und im Jenfeld-Haus zu erreichende Maxime. Kommen Sie vorbei, setzen Sie sich dazu und kosten Sie! Olaf Schweppe

Jenfeld-Haus, Charlottenburger Straße 1, Telefon 65 44 06 – 0, info@jenfeld-haus.de
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige