Ostereiersuchen und Osterfeuer

Anzeige
Das Osterfeuer im Hanni-Park hat eine lange Tradition Symbolfoto: thinkstock

Feiertagsspaß für Familien in Rahlstedt

Rahlstedt/Oldenfelde Zum 43. traditionellen Ostereiersuchen lädt der CDU Ortsverband Rahlstedt ein. Pünktlich am Ostersonntag, 27. März, um 11 Uhr gibt der Rahstedter Bürgerschaftsabgeordnete Karl-Heinz Warnholz mit dem Ortsvorstand die Wiese hinter der Schwimmhalle frei. Über 10.000 bunte Schockladen-Ostereier können Kinder bis sechs Jahren einsammeln. Eine beliebte Veranstaltung mit Tradition. Kinder, die Ostern Geburtstag haben, erhalten sogar einen großen Osterhasen. Bereits zum dritten Mal ruft der Bezirksabgeordnete Cem Berk (25) gemeinsam mit der SPD Tonndorf-Hohenhorst zum Großen Ostereiersuchen auf. Kinder bis sieben Jahren kommen am Ostersonntg um 12 Uhr ins Freibad Ostende (Tonndorfer Strand 37). In den vergangenen Jahren nahmen jeweils rund 150 Kinder an der Veranstaltung teil. Berk dazu: „Wir sind begeistert von der großartigen Resonanz.“ Das Freibad-Team bietet für wenig Geld einen kleinen Imbiss mit Würstchen und Getränken an. Auch Osterfeuer werden wieder entzündet. Eine lange Tradition hat die Veranstaltung im Hanni-Park. Nachbarn, Freunde, und Bekannte treffen sich am Ostersonnabend, 26. März, ab 18 Uhr auf der Fläche am Berner Heerweg/Ecke Stargarder Straße), um den Abend gemeinsam zu verbringen. Die Kinderdisco beginnt um 18 Uhr, das Feuer wird um 18.30 Uhr entzündet. Dazu gibt´s Musik, die Oldenfelder Bratwurst und Tombola. Redaktion und Verlag wünschen allen Lesern und Kunden frohe Ostern! (wb)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige