Park wird offiziell eröffnet

Anzeige
Der Hohenhorster Park Foto: Bezirksamt Wandsbek

Am 9. Mai wird der umgestaltete Hohenhorster Park offiziell übergeben

Hohenhorst Mit einem offiziellen Festakt wird der umgestaltete Hohenhorster Park am Sonnabend, 9. Mai, an die Bevölkerung übergeben. Nach dem offiziellen Teil, der um 13 Uhr im „Blauen Garten“ beginnt, können die Hohenhorster an einer Führung durch den gesamten Park teilnehmen. Das Bezirksamt Wandsbek plant daneben ein Rahmenprogramm mit Spielen, Fitness- und Entspannungsangeboten. Es ist zugleich die zentrale Veranstaltung zum ersten bundesweiten „Tag der Städtebauförderung“. Der umgestaltete Park ist das Schlüsselprojekt im RISE-Entwicklungsgebiet Hohenhorst. Es entstanden ein großer Spielplatz, neue Sportstätten und der neu angelegte „Blaue Garten“. An der Planung und Gestaltung des Parks wurden die Bürger beteiligt. Die Kosten liegen bei rund 1,7 Millionen Euro. (rg)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige