Plakate für Toleranz

Anzeige
Hans Schuy, Gerd Herzberg, Gert Haushalter, Dora Heyenn, Astrid Hennies und Walter Gatzow (v.l.n.r.) Foto: rg

Stadtteilbewohner begrüßen Flüchtlinge

Oldenfelde Der Runde Tisch Oldenfelde hat ein Willkommensplakat für die jungen Flüchtlinge an der Stargarder Straße vorgestellt. Es zeigt 46 Gesichter von bekannten und unbekannten Frauen und Männern unterschiedlichen Alters aus dem Stadtteil. Ohne Namensnennung bekennen sie sich öffentlich zu einem Willkommen. Die ersten Plakatständer stehen bereits, weitere folgen in der kommenden Woche. Unterdessen ist der Bau der Holzhäuser in der Stargarder Straße fast abgeschlossen. Die ersten jungen Flüchtlinge sollen Anfang Dezember einziehen. In der Unterbringung entstehen 48 Plätze für unbegleitete Minderjährige. (rg)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige