Raps blüht so früh wie noch nie

Anzeige
Raps blüht so früh wie noch nie
Rahlstedt. Wer von Rahl-stedt die Stapelfelder Straße in Richtung Stapelfeld fährt, hat es bestimmt schon gesehen: Der Raps steht schon Mitte April in voller Blüte. Das satte Gelb der Pflanzen leuchtet auf vielen Feldern der Bauern, die rund um Hamburg den Raps anbauen. „In diesem Jahr setzt die Blüte 14 Tage früher ein. Im Vergleich zum Jahr 2013 sind es sogar vier Wochen früher, denn im letzten Jahr war es bis in den März noch extrem kalt“, sagte Daniela Rixen, Pressesprecherin der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein.
Der Raps wird nach Angaben von Daniela Rixen besonders für die Margarineherstellung genutzt. Für die Produktion von Pflanzenöl, für den Betrieb von Biogasanlagen wie auch zur Honiggewinnung ist Raps ein wichtiges Pflanzenprodukt. „Die schleswig-holsteinischen Landwirte rund um Hamburg bauen Jahr für Jahr immer mehr Raps auf ihren landwirtschaftlichen genutzten Flächen an. „Für das Landschaftsbild sind die Rapsfelder ein Farbtupfer, der gefällt“, meint nicht nur die Pressesprecherin der Landwirtschaftskammer.(Text/Foto:güb)
Anzeige
Anzeige
1 Kommentar
1.241
Elke Noack aus Rahlstedt | 24.04.2014 | 17:57  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige