Sänger hoffen auf gutes Wetter

Anzeige
Bezirksamtsleiter Thomas Ritzenhoff war beim Adventssingen 2013 dabei Foto: kg/wb

Adventssingen im Sportpark Hinschenfelde am Nikolaustag. Diesmal kein Sturmtief in Sicht

Wandsbek Bezirksamtsleiter Thomas Ritzenhoff wird beim großen Adventssingen auf dem Sportplatz in Hinschenfelde wieder dabei sein. Im vergangenen Jahr hatte Orkantief Xaver die Stimmung der gemeinnützigen Veranstaltung ordentlich durcheinandergebracht. „In diesem Jahr soll das Wetter perfekt werden“, sagt Organisator Gerd Seraphin vom TSV Wandsetal voraus. Ziel der Veranstaltung ist ein gemütliches Beisammensein aller Generationen und Kulturen Wandsbeks. Nebenbei sollen auch noch Spendengelder für einen gemeinnützigen Zweck gesammelt werden. Der TSV Wandsetal will das Adventssingen zu einem jährlichen Ritual machen. Für NDR-Moderator Gerd Spiekermann ist die Moderation deshalb wieder selbstverständlich. Gerd Seraphin ist davon überzeugt, dass viele Wandsbeker an diesem Nikolaustag zusammenkommen und gemeinsam singen werden. (kg)
Adventssingen, 6. Dezember 15 Uhr, mit Gerd Spiekermann, Walddörferstraße 247
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige