Schauriger Wochenstart - wie wird das Osterwetter?

Anzeige
Die Aussichten sind gut: Es wird zwar nicht sehr warm, aber sonnig und trocken (Foto: wetter.de)

Nach Kälte und Regen quer sind die Aussichten für die Feiertage gar nicht so schlecht in Hamburg

Sturmgebraus, Regen quer: Die Woche startete in Hamburg mit schaurigem Wetter. Bei Temperaturen um acht Grad war der Griff zur dickeren Jacke ratsam. Doch wie wird das Wetter an den Osterfeiertagen?

Die gute Nachricht, nicht nur für Anhänger des Osterhasen: Es wird sonniger, trockener und wärmer. Zwar werden manche Besucher der Osterfeuer am Sonnabend auch abends bei etwa zehn bis zwölf Grad dickere Jacken benötigen. Doch tagsüber wird es bereits ab Mittwoch stetig mit den Tagestemperaturen aufwärts gehen, heißt es übereinstimmend auf mehrere Wetterportalen im Internet. Bis zum Osterwochenende steigen die Werte auf 15 Grad. Es bleibt im Wesentlichen trocken, so dass die bunten Eier draußen im Garten oder auf dem Balkon versteckt werden können. (wb)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige