Solarstammtisch

Anzeige
Die Energiewende ist auf dem Vormarsch. Viele Bürger befassen sich bereits auch privat mit dem Thema. Foto: Karlshöhe/hfr

Austausch zur Energiewende

Bramfeld. Immer mehr Bürgerinnen und Bürger nehmen die Energiewende selbst in die Hand und engagieren sich in meist genossenschaftlich organisierten Bürgersolaranlagen. Der Solarstammtisch greift dieses aktuelle Thema auf und lädt ein zu Vorträgen und Erfahrungsaustausch: IM September findet der vierte Solarstammtisch auf Gut Karlshöhe statt. Teilnehmer und Themen: Das Projekt „Bürgersolaranleihe“ in Hamburg mit Christian Pfister, Hamburg Energie Solar, Bürgerbeteiligungen bei Solaranlagen mit Frank Groneberg, Solarpark Rodenäs und eine Solar-Genossenschaft zum Mitmachen mit Norbert Stein, Bürger-Solarkraftwerke Rosengarten. Im Anschluss besteht die Gelegenheit zu Diskussion und Austausch. Der Eintritt ist frei. Speisen und Getränke können im Bio-Restaurant „Frau Harms Genussraum“ bestellt werden. Anmeldungen für den Stammtisch werden erbeten unter: http://www.gut-karlshoehe.de/de/programm/terminkal... (ts)

Mittwoch, am 26. September, 19 bis 21 Uhr, Gut Karlshöhe, Karlshöhe 60 d, Seminarraum des Stallgebäudes.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige