Sommer im Mai - Hamburg freut sich auf 31 Grad

Anzeige

Freibäder haben geöffnet. Wie lange das tolle Wetter anhält und wo mit Gewittern zu rechnen ist

Erst vor wenigen Tagen waren noch dicke Jacken und Stiefel gefragt. Jetzt steht Hamburg die erste sommerliche Hitzeperiode bevor: Nachdem am Dienstag Temperaturen von 25 Grad erreicht wurden, ist nach jüngsten Vorhersagen von wetter.de am Mittwoch mit Werten über 30 Grad zu rechnen.

Dominik Jung von wetter.net verspricht: "Es wird noch mal sehr schön und heiß. Die Höchstwert erreichen dann 33, vielleicht sogar 34 Grad im Schatten. Das sind die Spitzenwerte. In der breiten Fläche werden Werte zwischen 25 und 30 Grad erwartet. Gewitter gibt es heute und morgen nur ganz vereinzelt. Kritisch wird es dann aber am Donnerstag. Dann drohen in der teils schwül-heißen Luft zum Teil heftige Unwetter!" Laut FU Berlin heißt das aktuelle Hoch übrigens "This".

In Hamburg füllten sich am Dienstag bereits die Frei- und Kombibäder. Alle Infos zu Öffnungszeiten und Preisen finden Sie hier

Die Schattenseite der schnell ansteigenden Temperaturen bei hoher Luftfeuchtigkeit: Ab Donnerstagnachmittag brauen sich Gewitter in der Westhälfte des Landes zusammen. In der Nacht zum Freitag breiten sich die Gewitter dann auch auf die Mitte und später auf den Osten des Landes aus.

Dabei drohen neben Starkregen und Hagel auch Sturmböen. Lokal ist sogar die Bildung von Tornados nicht ganz ausgeschlossen, heißt es bei wetter.net. „Das wird die erste hochsommerliche Unwetterlage des Jahres und da sollten wir auf einige Überraschungen gefasst sein. Lokal kann es durch die heftigen Niederschläge zu Überflutungen kommen“ warnt Wetterexperte Jung.

Hier die Wetterentwicklung der kommenden Tage im Detail:

Mittwoch: bei 25 bis 33 Grad lacht meist die Sonne vom Himmel, nachmittags kann es ganz lokal für Hitzegewitter reichen

Donnerstag: die Höchstwerte erreichen 25 bis 33 Grad, dazu ist es zunächst sehr freundlich und trocken, ab dem Nachmittag ziehen dann aus Westen zum Teil heftige Gewitter auf

Freitag: mit 22 bis 30 Grad wird es kühler, die höchsten Werte sind dabei im Osten anzutreffen, dazu gibt es ein Gemisch aus Sonne, Wolken und einzelnen Gewittern

Sonnabend: bei 18 bis 25 Grad wird es zeitweise wechselhaft sein, mal scheint die Sonne, mal ziehen Wolken mit Gewittern vorüber

Sonntag: bei 18 bis 25 Grad muss man zwar nicht frieren, aber es ist wechselhaft. Neben Sonne und Wolken bilden sich immer wieder teils kräftige Schauer und Gewitter
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige