Sommer in Hamburg

Anzeige
Fabian, Julian und Florian aus Farmsen lieben ihren Natursee, direkt vor der Haustür. Sie sparen mit ihrem Ferienpass 50 Cent beim Eintrittsgeld

Selbst die größte Hitze lässt sich im Naturbad oder im Beachclub aushalten

Hamburg. Sommerstimmung in den Bezirken: Viele nehmen sich Urlaub, die Schulkinder haben Ferien. Da bietet es sich an, tolle Ausflüge zu machen. Die sind auch in der Stadt möglich! Entspannte Tipps aus der Wochenbaltt-Redaktion:
Am Neusurenland in Farmsen zum Beispiel gibt es einen der schönsten, citynahen Naturbadeseen, leicht zu erreichen mit U-Bahn und Busverbindung. Ein 200 Meter langer Sandstrand, viel alter Baumbestand, Liegewiesen und eine 50 Meter lange Rutsche machen einen Aufenthalt im Strandbad zu einem tollen Badeerlebnis. Die Zwillinge Fabian und Julian kommen oft her und können mit dem Ferienpass für nur 1,50 Euro Eintritt ins Wasser. Viele junge Familien aus ganz Hamburg sind hier fast täglich mit ihren Kindern, die Kleinen buddeln im Sand, die etwas Größeren lernen im flachen Wasser schwimmen.

„Warum die Strapazen der langen Staus auf der Autobahn mit kleinen Kindern in Kauf nehmen, wenn hier ein traumhafter Strand vor der Tür liegt.“ Karin, Mutter
aus Farmsen


„Warum die Strapazen der langen Staus auf der Autobahn mit kleinen Kindern
in Kauf nehmen, wenn hier ein traumhafter Strand vor der Tür liegt“, sagt Karin, eine junge Mutter aus Farmsen. Wer nicht unbedingt schwimmen will, der kann alternativ in einen der vielen Beachclubs der Stadt gehen, die nicht nur an der Elbe sondern auch mitten in den Bezirken zu finden sind. Bis vergangenen Sonntag hat Wandsbek seinen jährlichen Beachclub mitten auf dem Marktplatz genossen und „wir freuen uns jetzt auf das nächste Jahr“, so Meike und Sven. Ein guter Ausweich-Tipps ist das Naturbad Ostende, dass über einen kleinen Sandstrand verfügt. (kg)

Strandbad Farmsen, Neusurenland 67. Täglich von 11-19 Uhr geöffnet. Tageskarte: 4 Euro/Erwachsene, 2 Euro/Kinder. www.strandbad-farmsen.de
Ein weiteres Naturbad im Bezirk Wandsbek ist das Freibad Ostende (Tonndorfer Strand 37) mit Sandstrand, großer Liegewiese, Nichtschwimmerbereich, Beach-Volleyball-Anlage.
Täglich von 9 bis 19 Uhr geöffnet. Eintritt: Erwachsene 3 Euro, Kinder bis
12 Jahre 1,50 Euro. Familienkarte 8 Euro. Happy Hour von 18-19 Uhr.
freibad-ostende.de
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige