Stöberstube Dulsberg macht weiter

Anzeige
Andrea Burrmann (l.) und Svenja Acke gehören zum Freiwilligen-Team der Stöberstube Foto: kg

Trödelmarkt und Treff wegen Kirchenumbaus an neuem Standort

Dulsberg Zehn Jahre lang gibt es jetzt die Stöberstube auf dem Dulsberg direkt in der Kirche am Straßburger Platz. Wegen der Umbauarbeiten im Innenbereich der Kirche musste der kleine Laden mit Flohmarktartikeln jetzt vorübergehend umziehen. Gleich ein paar Meter weiter, in dem Gemeindehaus, das von der Weißenburger Straße aus erreichbar ist, geht es auch während der Bauphase mit dem Verkauf von gebrauchter Kleidung, Büchern, Haushaltsartikeln und jeder Menge Deko-Artikeln weiter. „Unser Angebot ist zurzeit nicht mehr so groß wie sonst, wir haben aber immer noch viele schöne Sachen im Laden“, beruhigt Andrea Burrmann die vielen Stammkunden, die sich noch bis 2018 gedulden müssen, bevor es mit einem eigenen kleinen Häuschen weitergeht. Auch Sachspenden werden während der Bauphase gern noch entgegengenommen, nur sollte jetzt jede Spende vorher telefonsich angekündigt werden, denn der Platz zum Lagern ist knapp. „Wir machen aber das beste aus der Situation“, lacht Andrea, die sich zusammen mit ihren Kolleginnen Svenja Acke und Gabi Velicovik-Humann seit Jahren um die Stöberstube kümmert und sich schon auf das eigene kleine Gebäude freut, das es nach dem Umbau für die Stöberstube geben wird. Im Augenblick fehle einfach die Laufkundschaft, die vorher direkt an der Kirche vorbeikam. „Wir sind aber nicht nur ein Laden, in dem man Gebrauchtes kaufen kann“, erklärt Svenja Acke. „Bei uns gibt es immer auch einen leckeren Kaffee und nette Gespräche dazu. Jeder, der vorbeikommt, kann für ein paar Euro schicke Schuhe, eine günstige Hose oder eine hübsche Vase finden. „Wenn mal jemand mit ganz wenig Geld kommt, dann gehen wir mit dem Preis schon ein bisschen runter“a, verrät das Team der Stöberstube das Konzept, das auf dem Dulsberg umgesetzt wird. Wenn man die Käufer dann nach dem Stöbern mit den Ehrenamtlichen zusammen Kaffee trinken sieht, dann wird sofort klar: Hier geht es nicht nur um die Versorgung mit günstigen Produkten, sondern vor allem um die Menschen und gute Nachbarschaft. (kg)

Stöberstube Öffnungszeiten: Montag bis Mittwoch, 8.30 bis 13 Uhr, Telefon 0152/052 869 58
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige