TH Eilbeck zeigt Weihnachtsmärchen

Anzeige
Peter Pan (Lennart Schaefer) ärgert Kapitän Hook (Lars Heitmann) Foto: TH Eilbek

Das Stück „Peter Pan – auf der Suche nach der Nimmerperle“ ist für Kinder ab 3 Jahren

Von Thomas Hoyer
Eilbek
In diesem Jahr präsentiert der Turnerbund Hamburg-Eilbeck zu Weihnachten auf seiner Bühne in der Ritterstraße 9 das Stück „Peter Pan – auf der Suche nach der Nimmerperle“, geeignet für Kinder ab drei Jahren. Der Vorverkauf für die überaus begehrten Karten läuft bereits auf Hochtouren. Das mit großem Engagement aller Beteiligten inszenierte Stück ist die Geschichte
von Peter Pan, dem Jungen, der niemals erwachsen werden möchte. Er lebt in Nimmerland und kämpft gegen Piraten. Dabei erlebt Peter Pan jede Menge Abenteuer mit Indianern und Meerjungfrauen. Eines Tages verliert seine Freundin Florabellla, die schusseligste Fee von ganz Nimmerland, beim Staubwischen die große Perle des Glücks. Sie und die Nimmerländer mit ihrem Anführer Peter machen sich auf die Suche nach dem königlichen Kleinod. Dabei bekommen sie es mit dem fiesen Kapitän Hook zu tun, der ebenfalls auf der Jagd nach der Perle ist.

Drei Termine im Dezember


Die Aufführungstermine von „Peter Pan - auf der Suche nach der Nimmerperle“:
Sonnabend, 10. Dezember, um 11 Uhr und 17.30 Uhr sowie Sonntag, 11. Dezember, um 11 Uhr. Der Eintritt für Erwachsene beträgt 10 Euro. Kinder bis 14 Jahre bezahlen 5 Euro. Karten sind ab sofort montags bis donnerstags von 16 bis 18 Uhr in der Geschäftsstelle des TH Eilbeck, Ritterstraße 9, erhältlich (Mo.-Fr. 10-13 Uhr + 14.30-20 Uhr). Eine telefonische Kartenreservierung ist leider nicht möglich.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige