Tipps für Eltern: Richtige Rituale für Kleinkinder

Anzeige
Vikarin Zanda Ohff (li.) und Carola Büthe mit Leonic Foto: Endrulat/wb
Eilbek. Zu drei Terminen im Januar lädt die Ev.-luth. Kirchengemeinde Eilbek Friedenskirche-Osterkirche Eltern mit ihren Kindern bis zu zwei Jahren ein, gemeinsam Rituale zu erleben. Vikarin Zanda Ohff möchte jungen Eltern eine Möglichkeit für den Austausch bieten. Ohff: „Gerade in den ersten Jahren fand ich es oft schwierig, bestimmte Abläufe mit meinem Sohn abzustimmen. Die Mahlzeiten und das Schlafengehen uferten aus. Das irritierte mich. Darüber hinaus las ich fast in jeder Elternzeitschrift und in jedem Ratgeber: Kinder brauchen Rituale! Wie soll ich sie aber einführen? Und was sage oder singe ich denn da?“ Bei den Treffen wird nicht nur über Rituale geredet, sondern sie können selber gestaltet werden: Das Singen einiger einfacher Kinderlieder, ein Tischgebet, ein Schlaflied, ein Mutmachlied. Die TeilnehmerInnen haben die Möglichkeit auszuprobieren, wie der Segen sich anfühlt, und die Gelegenheit, sich darüber
auszutauschen. (wb)

17., 24. und 31. Januar, 15-16.30 Uhr im Gemeindesaal Papenstraße 70. Information und Anmeldung bei Vikarin Zanda Ohff, Tel. 015779596993, E-Mail: zanda.ohff@outlook.com
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige