USB-Buchsen für Hamburgs U-Bahn

Anzeige
Hamburg: Das erste U-Bahn-Fahrzeug ist bereits mit USB-Ladebuchsen ausgestattet Foto: Hochbahn

Ob Handy oder Tablet: Fahrgäste der Hochbahn können ihr Akku während der U-Bahnfahrt aufladen

Hamburg Das erste Fahrzeug mit USB-Ladebuchsen ist in der DT5-Flotte der Hamburger Hochbahn ab sofort im Einsatz. Die USB-Buchsen sind leicht zugänglich zwischen den Sitzbänken angebracht. Die derzeit schon in Hamburg fahrenden DT5-Fahrzeuge werden nachgerüstet. Bis Ende 2017 soll dann die komplette DT5-Flotte über die Lademöglichkeiten verfügen. (wb)

Weitere Infos: Hochbahn auf Facebook
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige