Vitalien in Eilbek

Anzeige

Pfadfinderstamm sucht weitere Mitglieder

Eilbek. Im Stadtteil Eilbek in der Gemeinde der Friedenskirche gibt es einen Pfadfinderstamm dessen Namen „Vitalien“, aus dem Plattdeutschen kommen soll. Kinder ab sechs Jahren treffen sich dort einmal in der Woche, singen und spielen zusammen und gehen selbstverständlich auch gemeinsam auf große Fahrt, so, wie es für Scouts bekannt ist. Tage lang ohne Handy, kein Fernseher weit und breit, Computer schon gar nicht und dann auch noch eigenhändig Zelte aufbauen, das Essen selber kochen und oft Stunden lang wandern, das soll Spaß machen? „Und ob“, sind sich alle Kids des Stammes in Eilbek einig. Draußen in der Natur am Lagerfeuer sitzen, Lieder zur Gitarre singen und Würstchen an Stöckern braten, das hat schon Kinder vor Jahrzehnten begeistert und das fasziniert sie auch heute noch. „Wir sind zurzeit drei Betreuer und damit für eine Gruppe allein überbesetzt“, sagen Florian, Fenja und Iris, die sich freuen würden, wenn noch mehr Kinder dazu kämen. Besondere Talente muss man bei den Pfadfindern keine mitbringen. Schon die Lust mit anderen zusammen Spaß zu haben und gemeinsam unterwegs zu sein, reiche völlig aus. Alles andere, wie Zelte aufbauen, die richtigen Knoten am richtigen Platz zu setzten und auch einmal ein eigenes Feuer zu entfachen, das lernen die jungen Mitglieder bei den Gruppenabenden. Das Pfadfinderversprechen, das jeder ablegen muss, bevor er sein gelbes Halstuch erhält, lautet „Der Größere beschützt den Kleineren und alle helfen sich gegenseitig“. In der Gruppe wird somit die Freundschaft und das Miteinander großgeschrieben. „Wir lernen viel über die Natur, können Holz haken, Zelte aufbauen, Feuer machen und sogar Essen kochen“, lacht Lena. Bei der letzten Ausfahrt wurden Gesichtsmasken aus Quark ausprobiert und mit Gurkenscheiben garniert. (kg)
Pfadfinderstamm „Vitalien“, www.bdp-vitalien.de, Treffen
donnerstags 17 bis 18.30 Uhr
für die ab 6-Jährigen und ab
18.30 Uhr für die ab 12-Jährigen,
Friedenskirche, Papenstraße 70
Anzeige
Anzeige
1 Kommentar
1.241
Elke Noack aus Rahlstedt | 06.12.2012 | 15:59  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige