Vogelkundliche Führung zum Frühlingsanfang

Anzeige
Wer an der Wanderungen teilnehmen möchte, sollte ein Fernglas mitbringen Foto: Rademann/wb

Gefiederte Frühlingsboten im Naturschutzgebiet Höltigbaum entdecken

Rahlstedt Der kalendarische Frühling ist da. Grund genug, sich zusammen mit Michael Rademann von der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald auf die Suche nach den gefiederten Vorboten des Frühlings im Naturschutzgebiet Höltigbaum zu begeben. Mit etwas Glück liegt an einem windstillen Tag der hohe trillernde Gesang der Feldlerchen in der Luft. Aus Hecken und kleinen Gehölzen ist manchmal das einprägsame Lied der Goldammer zu hören. Kosten: 5 Euro pro Person. (wb)

Sonnabend, 21. März, 11 - 13 Uhr, Treffpunkt: Haus der Wilden Weiden, Eichberg 63. Weitere Infos im Internet unter www.Haus-der-Wilden-Weiden.de
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige