Volles Programm in Bramfeld

Anzeige
Die kleine HdJ-Mannschaft mit großem Engagement (v. l.): Bernhard Kochalle (63), Tina Handke (44), Anja Witte (47), Stefan Iserhot-Hanke (51), Domenic Schmidt (18) und Pascal Reihe (18) Foto: tel

Ferienspaß im Haus der Jugend

Bramfeld Die Ferien starten, aber Kinder und Jugendliche, die nicht verreisen, müssen nicht daheim Trübsal blasen – zumindest nicht in Bramfeld. Denn das Haus der Jugend hat fast durchgehend geöffnet und bietet ein volles Ferienprogramm. Gestartet wird am 20. Juli mit einem Sommerferien-Angrillen (17 Uhr) an der Herthastraße. Und hier ist eine Auswahl weiterer kreativer Termine und toller Ausflüge: Am 3. August wird der Flughafen besichtigt (Mindestalter zehn Jahre; Anmeldung erforderlich!). Am nächsten Tag geht es in den „Wildpark Schwarze Berge“ (ab 8 Jahre; Anmelden!). Am 10. August heißt das Ausflugsziel „Heidepark“ (ab 11 Jahre; Anmelden!). Am 12. August wird zum „Kapitänsdinner“ mit Überraschungsmenü, Cocktails und Tanz (mit partytauglicher Kleidung) geladen. „Segeln, Grillen und Chillen in Allermöhe“ lautet das Motto am 17. August (Anmelden!), und am 19. August heißt es „Wasser marsch!“ – mit Handtuch und Wechselkleidung. Jetzt wird‘s sportlich: Am 23. und 24. August lädt das HdJ zum „Internationalen Zehnkampf“ besonderer Art: Wer sind die Besten beim Kickern, Dart, Billard, Tip-Kick und weiteren Disziplinen? Der Wettkampf geht am nächsten Tag weiter. Am 25. August ist Minigolf-Tag (Anmelden!). Kreativität ist beim Gipsmasken-Herstellen am 30. August gefragt, und am 31. August steht das Sommerferien-Abgrillen auf dem Programm. (tel)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige