Wechsel im Jenfeld-Haus

Anzeige
Das Jenfeldhaus wird energetisch saniert Foto: rg

Stadtteilkonferenz wählt neuen Vorsitz

Jenfeld Die Stadtteilkonferenz bekommt einen neuen Vorsitz. Nach zehn Jahren gibt Regina Hellwege ihr Amt ab. „Es ist ein guter Zeitpunkt, um aufzuhören“, sagte sie dem Wochenblatt. Zu ihren Aufgaben zählen die Vorbereitung und Themenauswahl sowie Leitung und Moderation der jeweiligen Sitzung. Wichtige Themen der vergangenen Jahre in der Stadtteilkonferenz waren die Jenfelder Au, die Unterbringung von ehemaligen Sicherungsverwahrten im Elfsaal oder das Flüchtlingscamp im Moorpark. Hellwege will sich nun auf ihren Job als Lehrerin in einer Berufsschule konzentrieren und ihr Privatleben etwas mehr genießen. Die Stadtteilkonferenz habe einiges bewegt und werde von Politik und Verwaltung gehört. „Steter Tropfen höhlt den Stein“, sagte sie.
Dem Vernehmen nach gibt es mindestens einen Kandidaten oder eine Kandidatin für die Nachfolge. Auf ihrer nächsten Sitzung am 7. Dezember steht dann die Neuwahl des Vorsitzes auf der Tagesordnung der Stadtteilkonferenz. Auch dem Sitzungsort, dem Jenfeld-Haus, steht eine Veränderung bevor. Die Bezirksversammlung Wandsbek hat auf ihrer aktuellen Sitzung einstimmig 60.000 Euro für die energetische Sanierung des Gebäudes bewilligt. Das Geld kommt aus dem Förderfonds Bezirke.
Alle alten Fenster aus Holz und Kunststoff sollen durch neue ersetzt werden. Der Ausschuss für Finanzen und Kultur hatte sich zuvor dafür ausgesprochen, dabei Fenster mit Holzrahmen zu verwenden. In den 60.000 Euro enthalten sind auch die Kosten für einen Energieberater und einen Architekten, die Verkleidung der Fensterleibungen, eine Dämmung der obersten Geschoss- und der Kellerdecke und der Heizungsrohre. Die Beleuchtung in LED-Technik wird künftig über Präsenzmelder gesteuert, die Heizkörperthermostate ausgetauscht. (rg)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige