Wilde-Weiden-Fest

Anzeige
Am 12. Juni findest das Wilde-Weiden-Fest statt Symbolfoto: wb

Führungen, Schafschur und Ponyreiten

Rahlstedt Beim traditionellen Hoffest der Stiftung Natur im Norden, dem Wilde-Weiden-Fest, geht es den Bentheimer Landschafen wieder an die Wolle. Die Mutterschafe warten schon darauf, das zottelige Winterfell loszuwerden, um fit für den Sommer zu sein. Die Lämmer kommen natürlich ungeschoren davon. Gleichzeitig hat die Stiftung Natur im Norden ein buntes Mitmach-Programm für die ganze Familie gestrickt. Mit Tombola, Basteln, Ponyreiten, Schafs-Bingo und Filzen bunter Schlüsselanhänger und Armbänder ist für viel Unterhaltung gesorgt. Bei einer Führung lernen die Teilnehmer, wie die Weidetiere dabei helfen, die halboffene Weidelandschaft des Höltigbaum mit ihrer reichen Artenvielfalt zu erhalten. (kg)

Sonntag, 12. Juni, 11 bis 16 Uhr, Eichberg 63, Eintritt frei
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige