Zauberhafte Geigen

Anzeige
Die Kinder der Geigen-AG mit Nele Altenkamp (hinten links) Foto: wb

Grundschul-AG lädt zum Sommerkonzert ein

Barsbüttel Wenn die Geigen-AG der Grundschule Barsbüttel am kommenden Sonntag, 3. Juli, um 11 Uhr zusammen mit der Zirkus- und Zauber-AG in der schuleigenen Aula zum „zauberhaften Sommerkonzert“ aufspielt, sind erstmalig auch die sieben neuen Schulgeigen zu hören, die dank der Spenden der Sparkassenstiftung Holstein, des Kinderflohmarkts am Jugendzentrum Akku und des Schulvereins angeschafft werden konnten.

Zur Verfügung gestellt werden die Schulgeigen Kindern aus benachteiligten Familien, die sich die Miete für Leihgeigen nicht leisten können, damit sie kostenlos während der Schulzeit ein Instrument erlernen können. Besonders betroffen sind Kinder von Alleinerziehenden oder Kinder mit Migrationshintergrund. Der Unterricht für die Kinder wird von Dipl.-Musikpädagogin Nele Altenkamp ehrenamtlich erteilt. 1.840 Euro hatten die Spender der übergeben. „Gerade die Kinder aus sozialschwachen Familien wissen es besonders zu schätzen, wenn man sie fördert. Außerdem geht die Integration hinzugezogener Kinder mit gemeinsamem Musizieren viel schneller“, sagt die Musikpädagogin. Seit vielen Jahren leitet sie die Arbeitsgemeinschaft Geige an der Grundschule Barsbüttel.
Ungefähr 15 Kinder aus jeder Klassenstufe nehmen daran teil. Zweimal im Jahr zeigen die Kinder bei einem Konzert, was sie gelernt haben.

Pop- und Filmmusik

In dem Sommerkonzert am Sonntag erklingt ein bunter Mix aus Pop- und Filmmusik, Oldies und Musicals. Dazu zaubern und jonglieren die Kinder der Zirkus- und Zauber-AGs der Grundschule unter Leitung des Berufszauberers Wittich Wolf.
Beim Sommerkonzert werden auch die Geigenkinder der vierten Klassen feierlich
mit einer Urkunde zum Schuljahresende verabschiedet und mit der Medaille, dem „silbernen Violinschlüssel“, für ihre besondere Leistung und Ausdauer ausgezeichnet. Der Eintritt zu dem Geigen-AG-Zauber-Konzert ist frei. Spenden für die Zirkus- und Zauber-AG sind willkommen. (wb)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige