Zwei Eichen werden gefällt

Anzeige
In Steilshoop protestieren Bürger gegen geplante Baumfällungen Archivfoto: wh/wb

Es geht um die Gewährleistung der Verkehrssicherheit, so die Behörde

Steilshoop Achtung: Zwei Bäume werden gefällt – trotz des Moratoriums zum Bürgerbegehren „Kahlschlag stoppen“. Zur Gewährleistung der Verkehrssicherheit sollen jeweils eine Eiche am Schreyerring und am Gropiusring noch im Laufe der Woche kurzfristig gefällt werden, teilt das Bezirksamt Wandsbek mit. Nach Untersuchungen durch Mitarbeiter des Bezirksamtes und eines externen Gutachters seien beide Bäume durch Pilzbefall stark geschädigt. Die Eiche im Gropiusring sei bereits abgestorben. Weil eine Stand- und Bruchsicherheit der Bäume nicht mehr gegeben sei, bestehe ein hohes Risiko für die Verkehrssicherheit. (wh)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige