Voice Over Piano begeistert in Berlin

Anzeige
Gesangsstar Sara Dähn (Voice Over Piano) begeistert die Berliner Prominenz mit Stimme und Esprit
Berlin: Ev. Militärbischofsamt | Für VOICE OVER PIANO war es eine große Ehre, dass sich Generalleutnant a. D. Wolfgang Otto zu seiner Verabschiedung aus dem Vorsitz des Vorstandes des Evangelischen Arbeitsgemeinschaft für Soldatenbetreuung (EAS) musikalisch Gesangsstar Sara Dähn und Thomas Blaeschke wünschte. Berlin.

“Voice Over Piano” begleiteten die Veranstaltung auf besonderen Wunsch des 3-Sterne-Generals Otto, weil sie in dessen Amtszeit mehrfach in den Einsatzgebieten, u.a. in Afghanistan und Mali vor den Soldatinnen und Soldaten aufgetreten sind.
Die Entscheidung war für Otto schnell gefallen.
Kurze, zielgerichtete Debatten und nachhaltige Entscheidungen – diese Diskussionskultur zeichnete den Führungsstil des Generalleutnants a. D. Wolfgang Otto sowohl in seiner Dienstzeit, als auch in seiner Tätigkeit als Vorsitzender aus, bemerkte der Parlamentarische Staatssekretär Markus Grübel in seinem Grußwort.
„Als der Anruf aus Berlin mit der Anfrage kam, fühlte ich mich sehr geehrt. Herr General Otto war uns bereits von mehreren Auftritten z. B. im Bundespresseamt bekannt.“, so Sara Dähn.

Der Verabschiedung voraus ging eine Andacht durch den Evangelischen Militärbischof Dr. Sigurd Rink voraus, bei der Thomas Blaeschke am Piano die Kirchenlieder begleitete und bei dem das Ensemble um Sara Dähn Songs aus Blaeschkes Musical ANASTASIA, das im Februar 2017 im Musical Theater Bremen zu sehen sein wird, aber auch aus Sister Act oder das Hallalujah von Leonard Cohen sang.
EAS-Hauptgeschäftsführer Rolf Hartmann begrüßte im Anschluss die Gäste, darunter den Parlamentarischen Staatssekretär Markus Grübel, den amtierenden Wehrbeauftragten Dr. Hans-Peter Bartels, stellvertretend für alle Bundestagsabgeordneten den Vorsitzenden im Verteidigungsausschuss Wolfgang Hellmig und die parlamentarische Geschäftsführerin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Michaela Noll und den Leitenden Militärdekan Armin Wenzel. Auch die Befehlshaber, Generale und Vorsitzenden zahlreicher Verbände sowie alle Soldatinnen und Soldaten hieß Hartmann herzlich willkommen.


Zwischen den Grußworten vom Wehrbeauftragten Dr. Hans-Peter Bartels und Gisela Manderla, MdB und als Rahmen der Verabschiedung spielte Voice Over Piano nochmals groß auf und begeisterten die Anwesenden 150 Gäste mit u.a. „Bohemian Rhapsody“ von Queen.
Im Team von Voice Over Piano waren nebst Sara Dähn aus Hamburg nach Berlin auch Leonie Fuchs, Emily Marie Seidel, Kai Niewandt, Alexander Hohler und Anne Benzrath angereist.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige