Aggressiver Ladendieb

Anzeige
Der Ladendetektiv konnte den Dieb mit Unterstützung von weiteren Sicherheitsmitarbeitern überwältigten Foto: wb

30-jähriger Täter schlug auf Detektiv ein

City Einem Detektiv eines Bekleidungsgeschäftes in der Europa Passage fiel auf seinem Monitor ein Mann auf, der erst wenige Tage zuvor Waren im Wert von 190 Euro gestohlen hatte. Der Verdächtige verschwand mit mehreren Kleidungsstücken in einer Umkleidekabine. Als er wieder heraus kam, hatte er nur noch einen Teil in der Hand. Der inzwischen herbeigeeilte Detektiv schaute zunächst in der Kabine nach den restlichen Kleidungsstücken. Als er dort nichts fand, forderte er den mutmaßlichen Dieb auf, seine Beute wieder herauszugeben und ihn ins Büro zu begleiten. Der Täter wurde sofort aggressiv, trat und schlug nach dem Mitarbeiter. Dann flüchtete er durch den Ausgang Mönckebergstraße. Der 53-Jährige nahm die Verfolgung auf. Es gelang ihm den Dieb mit Unterstützung von weiteren Sicherheitsmitarbeitern zu überwältigten. Die herbeigerufene Polizei führte den 30-jährigen Mann, der unter seiner eigenen Kleidung zwei gestohlene T-Shirts und einen Pullover trug in Handschellen ab. Der Mann wurde nach erkennungsdienstlicher Behandlung aus dem Polizeigewahrsam entlassen. (th)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige