Brand im Hochhaus

Anzeige
Bei einem Wohnungsbrand in einem achtstöckigen Hochhaus an der Ahrensburger Straße in Tonndorf sind drei Personen leicht verletzt worden Foto: citynews.tv

Drei Personen leicht verletzt. Ermittlungen laufen

Tonndorf Bei einem Wohnungsbrand in einem achtstöckigen Hochhaus an der Ahrensburger Straße in Tonndorf sind am Sonntag morgen drei Personen leicht verletzt worden. Die übrigen Bewohner kamen mit dem Schrecken davon.
Das Feuer war gegen 7 Uhr in einer Wohnung im dritten Stock ausgebrochen. Als die Feuerwehrleute eintrafen, schlugen ihnen aus dem Fenster schon die Flammen entgegen. Die Einsatzkräfte brachten den Brand schnell unter Kontrolle. Die Brandursache muss nun von den Brandermittlern geklärt werden. Vermutet wird, dass der Wohnungsinhaber mit einer brennenden Zigarette eingeschlafen war. Es soll bereits der vierte Brand in dem Hochhaus in den letzten zehn Jahren gewesen sein. (wb)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige