Fahrräder codieren lassen

Wann? 07.06.2017

Wo? Scharbeutzer Straße 15, Scharbeutzer Str. 15, Hamburg DE
Anzeige
Beim Polizeikommissariat 38 codiert André Ehrig die Fahrräder Foto: PK 38
Hamburg: Scharbeutzer Straße 15 |

Der nächste Termin in Rahlstedt ist am 7. Juni im Polizeikommissariat PK 38

Rahlstedt Am Polizeikommissariat PK 38 in der Scharbeutzer Straße 15 wird es noch bis zum Herbst weitere Termine für Fahrradcodierungen geben. Jeder, der sein Rad mit einer eingravierten Nummer schützen möchte, kann zu den Aktionsveranstaltungen kommen. Wichtig ist, den Personalausweis und einen Eigentumsnachweis für das Fahrrad mitzubringen, damit eine Codierung möglich ist. Die Chance, bei einem Diebstahl das Rad seinem rechtmäßigen Besitzer wieder zu überreichen, steigt mit einer Codierung, die Sinn macht, weil in Hamburg leider in jedem Jahr Hunderte von Rädern gestohlen werden. Die Kosten für die Codierung mussten jetzt auf 15 Euro erhöht werden. (kg)

Fahrradcodierung: Mittwoch, 7. Juni, Sonnabend, 16. September und Mittwoch, 4. Oktober, Scharbeutzer Straße15, jeweils 9 bis 17 Uhr, Kosten: 15 Euro, Infos unter: www.polizei.hamburg.de
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige