Kind in Hamburg bei Unfall schwer verletzt

Anzeige
Bei einem Unfall auf der Gründgensstraße in Hamburg-Steilshoop wurde eine Achtjährige schwer verletzt Symbolfoto: wb

Mädchen lief plötzlich auf die Fahrbahn und wurde von einem Auto erfasst

Steilshoop Am Sonntagmorgen wurde im Hamburger Stadtteil Steilshoop ein acht Jahre altes Mädchen bei einem Autounfall schwer verletzt. Der 36-jährige Smart-Fahrer war der Gründgensstraße in Richtung Schreyerring unterwegs, als das kleine Mädchen plötzlich von links zwischen geparkten Fahrzeugen auf die Straße lief. Dabei wurde die Achtjährige vom Außenspiegel des Smart erfasst. Bei dem Zusammenstoß wurde das Kind zu Boden geschleudert. Das Mädchen kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Der Verkehrsunfalldienst Hamburg-Ost hat die Ermittlungen übernommen. (ngo)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige