Sasel: Kind auf Schulweg schwer verletzt

Anzeige
Schulwegunfall in Hamburg-Sasel: Ein 11-jähriges Mädchen wurde von einem Auto auf seinem Fahrrad erfasst und schwer verletzt Symbolfoto: wb
Hamburg: meiendorfer mühlenweg |

Das 11-jährige Mädchen fuhr mit ihrem Fahrrad trotz roter Ampel über die Straße

Sasel Am Mittwochnachmittag (16. November) war die junge Schülerin mit ihrem Fahrrad unterwegs und wollte im Kreuzungsbereich Volksdorfer Weg / Meiendorfer Mühlenweg die Straße in Richtung Berne überqueren. Nach derzeitigen Ermittlungen stand die Ampel in Fahrtrichtung des Unfallopfers auf rot. Eine 23-jährige Autofahrerin, die auf dem Volksdorfer Weg unterwegs war und bei grün den Kreuzungsbereich passieren wollte, konnte trotz Vollbremsung einen Zusammenstoß mit der jungen Radfahrerin nicht mehr verhindern. Das Kind musste schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert werden. (ngo)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige