Streit eskalierte

Anzeige
Familienstreit: Junge Mutter musste mit ihrem Säugling ins Krankenhaus Symbolfoto: wb

19-jährige Mutter und Ihr Baby mussten ins Krankenhaus

Rahlstedt Ein Familienstreit in Rahlstedt eskalierte am frühen Montagmorgen. Ein Rettungswagen brachte eine 19-jährige Mutter und ihren einen Monat alten Säugling nach einer Rangelei ins Krankenhaus. Bei dem Streit zwischen dem 33 Jahre alten Vater des Kindes und der Mutter ging der Kindsvater plötzlich auf seine Ex-Freundin, die das gemeinsame Kind auf dem Arm hatte, los. Nach ersten Erkenntnissen ging es bei dem Streit um Geld, das der Mann von seiner Ex-Freundin verlangte. Als die Frau das verweigerte, versuchte er offenbar nach dem Kind zu greifen. Dabei stolperte die Frau und prallte gegen einen Türrahmen. Die Großeltern alarmierten die Polizei und den Rettungswagen. (mdt)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige