Überfall auf Tankstelle in Rahlstedt

Anzeige
Überfall auf Tankstelle: Polizei sucht Zeugen Symbolfoto: wb

Polizei sucht Zeugen

Rahlstedt Die Polizei fahndet nach einem Unbekannten, der am vergangenen Mittwoch um kurz nach 22 Uhr die Tankstelle an der Rahlstedter Straße überfallen hat. Der Mann betrat den Verkaufsraum, forderte den Angestellen (19) auf, Bargeld und Zigaretten in den mitgebrachten Turnbeutel zu legen. Mit seiner Beute flüchtete der Täter dann zu Fuß Richtung Rahlstedter Straße. Eine Sofortfahndung mit zehn Funkwagen blieb ohne Erfolg. Von dem Täter, der seine Parka-Kapuze tief ins Gesicht gezogen hatte, liegt folgende Beschreibung vor: 16 bis 20 Jahre alt, 1,75 Meter groß, schlank, leichter Bartwuchs. Er trug einen dunkeloliv farbenen Parka mit Fellragen an der Kapuze, eine helle Jeans, schwarze Handschuhe und schwarze Schuhe. Sein Turnbeutel trug die Aufschrift „Legalize“ sowie auf der Rückseite ein weißes Emblem. (wb)

Zeugen melden sich beim Landeskriminalamt unter der Telefonnummer 4286-567 89
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige