Wohnmobil in der Krausestraße ausgebrannt

Anzeige
In Dulsberg ist ein Wohnmobil ausgebrannt Symbolfoto: wb

Brandursache unbekannt

Dulsberg Auf einem Firmengelände in der Krausestraße brannte ein 2006 zugelassenes weißes Wohnmobil der Marke „Hymer“ aus unbekannter Ursache völlig aus. Der 73-jährige Eigentümer hatte zunächst erfolglos versucht, das gegen 10 Uhr ausgebrochene Feuer mit einem Schlauch und mehreren Handfeuerlöschern zu ersticken. Die kurz darauf eintreffende Feuerwehr löschte den Brand und konnte dabei verhindern, dass die Flammen von dem unter einem Vordach geparkten Fahrzeug auf das Gebäude übergriffen. (th)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige