offline

Hamburger Wochenblatt

Heimatort ist: Wandsbek
registriert seit 13.04.2012
Beiträge: 5.563 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 2
Folgt: 0 Gefolgt von: 18
2 Bilder

40 Jahre Bürgerpark Oldenfelde

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rahlstedt | vor 2 Tagen

Hamburg: Stargarder Straße | Klein, aber oho: Der „Hanni-Park“ in Rahlstedt bleibt erhalten Von Michael Hertel Farmsen/Rahlstedt Das vom Wochenblatt initiierte spontane Treffen vor Ort avancierte beinahe zur Mitgliederversammlung des Oldenfelder Bürgervereins. Anlass war der 40. Geburtstag des Oldenfelder Bürgerparks, einer kleinen, aber wichtigen Grünanlage, die im Volksmund unter „Hanni-Park“ firmiert. Nur 12.900 Quadratmeter ist die Anlage südlich...

1 Bild

Frühjahrsputz in Bramfeld

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | vor 2 Tagen

Hamburg: Bramfelder Dorfplatz | Hamburg räumt auf und auch in den Wandsbeker Stadtteilen Bramfeld und Steilshoop wird Müll gesammelt Barmfeld „Hamburg räumt auf“ geht dieses Jahr in die 20. Saison (24. März bis 2. April), und zum 20. Mal sind auch Mitglieder des CDU-Ortsverbandes Bramfeld/Steilshoop mit von der Partie. Ausgerüstet mit Greifern und Mülltüten von der Stadtreinigung, wird am Freitag, 24. März, der kleine Bramfelder See mit Umgebung für das...

2 Bilder

Abwärtstrend in Bramfeld und Steilshoop?

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | vor 2 Tagen

Aktuelle Zahlen des Statistikamts werden von CDU und Bezirksamt Wandsbek unterschiedlich ausgelegt Von Michael Hertel Bramfeld/Steilshoop „Seit 2004 entwickeln sich die Stadtteile Bramfeld und Steilshoop negativ“, meint der CDU-Bezirksabgeordnete Sandro Kappe und verweist auf jüngste Zahlen aus dem Sozialmonitoring des Statistikamts Nord. Demnach gebe es in diesen Stadtteilen beispielsweise weniger Kindergärten, aber...

3 Bilder

Kein Platz für die Historie in Bramfeld

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | vor 2 Tagen

Anwohner bedauern Abriss des Eggershofs. Auf dem Gelände entsteht das Projekt „Bramfeld 64“ mit 145 Wohnungen Von Michael Hertel Bramfeld Letztes Frühjahr konnte sich Hubertus Witte (63) noch an der üppigen Blütenpracht erfreuen, die den selbstständigen Schiffsinspektor an den alten Bauerngarten in seiner Nachbarschaft erinnerte. In diesem Frühjahr ist das Gelände des einstigen Eggershofs hinter dem Brakula plattgemacht...

2 Bilder

Startschuss für Halbmarathon in Wandsbek

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | vor 2 Tagen

Hamburg: Ölmühlenweg 4 | Nachmeldungen noch möglich. TSV Wandsetal hofft auf Läufer aus vielen Stadtteilen am 26. März Von Thomas Hoyer Wandsbek Rund 500 Läuferinnen und Läufer erwartet der TSV Wandsetal zu seiner diesjährigen Wandsetaler Runde am 26. März. Start und Ziel ist der Edeka Parkplatz vor dem Gebäude Ölmühlenweg 4. Ausgeschrieben sind folgende Läufe auf den Park- und Waldwegen durch das schöne Wandsetal, wobei die 5, 10 Kilometer und...

1 Bild

Pfadfinder räumen Jenfeld auf

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Marienthal | vor 2 Tagen

Hamburg: Gleiwitzer Bogen 78 | Putzkolonne startet am EKZ und fegt durch die Siedlung Jenfeld Am Freitag können die Likedeeler Pfadfinder aus Jenfeld noch tatkräftige Unterstützung gebrauchen – denn dann räumen sie ihren Stadtteil auf. Zwischen 20 und 30 Kinder im Alter zwischen sechs und 16 Jahre wollen am 24. März zum Frühjahrsputz starten. Um 17.30 Uhr geht es vom Gleiwitzer Bogen 78, nahe dem Einkaufzentrum, aus los in die Hochhaussiedlung....

1 Bild

Frischer Wind im Wandsbeker Schloss

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | vor 2 Tagen

Hamburg: Kulturschloss Wandsbek, Königsreihe 4 | Die neue Kulturschloss-Leiterin Réka Csorba und ihre Pläne zum 7. Geburtstag Von Martin Jenssen Wandsbek Die Kinderschuhe sind ausgetreten. Das „Kulturschloss Wandsbek“ wird im Oktober sieben Jahre alt und damit langsam erwachsen. Dennoch will das Stadtteilkulturzentrum seine jugendliche Frische behalten, vor allem durch Ideen, die Réka Csorba (39), die neue Geschäftsführerin und Programmleiterin der Kultureinrichtung,...

1 Bild

Hamburger schwimmen für den guten Zweck

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Marienthal | vor 3 Tagen

Hamburg: Bibliothek der Helmut-Schmidt-Universität, Holstenhofweg 85 | Der „nasse Marathon“ geht über 24 Stunden und findet am 22. und 23. April in der Helmut-Schmidt-Uni statt. Anmeldeschluss ist 1. April Hamburg Alle „Wasserratten“, die Spaß an einer Großveranstaltung und auch noch eine soziale Ader haben, werden sich am Wochenende 22./23. April in der Schwimmhalle der Helmut-Schmidt-Universität treffen, um am 24-Stunden-Schwimmen teilzunehmen. Ein „nasser Marathon“ zugunsten des Vereins...

1 Bild

Einbruch in Volksdorfer Schwimmbad scheitert

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | vor 4 Tagen

Hamburg: Rockenhof | Jugendliche werden von Sicherheitsmitarbeitern überrascht Volksdorf Pech für zwei Jugendliche in Volksdorf: Weil es in jüngster Vergangenheit im Schwimmbad im Rockenhof immer wieder zu Einbrüchen kam, hielten sich Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma am frühen Sonntagmorgen (19. März) im Bereich des Schwimmbades auf. Als dann die zwei 16-Jährigen gegen 0.30 Uhr eine Scheibe zum Schwimmbadinnenraum aufdrücken wollten, wurden...

1 Bild

Bewohner überwältigen Räuber und bekommen selbst Probleme

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | vor 4 Tagen

Hamburg: Gropiusring | Opfer sind Hanfzüchter und müssen sich auf ein Strafverfahren einstellen Steilshoop Am Gropiusring klingelten am Sonnabend (18. März) gegen 20.30 Uhr zwei Männer an einer Wohnungstür. Als einer der Bewohner öffnete, drangen die maskierten Täter gewaltsam in den Flurbereich vor. Der jüngere Täter, 20 Jahre, bedrohte den 21-jährigen Bewohner mit einem Messer und verlangte die Herausgabe von Drogen und elektronischen Geräten....

1 Bild

Graffiti auf Museumszug in Poppenbüttel

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wellingsbüttel | vor 4 Tagen

Hamburg: S-Bahnstation Poppenbüttel | Polizei Hamburg nimmt zwei polizeibekannte Männer fest Poppenbüttel Zwei Sprayer haben am frühen Sonntagmorgen (18. März) einen Museumszug, der an der S-Bahnstation Poppenbüttel abgestellt war, auf einer Fläche von etwa 26 qm mit Graffiti besprüht. Der Zug war an mehreren Stellen durch entsprechende Hinweisschilder als Museumszug gekennzeichnet. Ein Zeuge, der die zwei Männer bei der Tat beobachtete, alarmierte die...

1 Bild

Feuerwehr Hamburg rettet Person aus brennender Wohnung

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Farmsen-Berne | vor 4 Tagen

Hamburg: Tegelweg | Opfer erleidet Rauchgasvergiftung und Verbrennungen Farmsen-Berne In den frühen Mittwochmorgenstunden (15. März) erhielt die Rettungsleitstelle der Feuerwehr Hamburg den Notruf eines Anwohners aus dem Tegelweg. Der Mann gab an, dass er im Nachbarhaus den Alarm eines Rauchwarnmelders höre. Als die Einsatzkräfte der Feuerwehr- und Rettungswache Wandsbek vor Ort eintrafen, brannte es im ersten Obergeschoss eines...

2 Bilder

Es sind Playoffs, Baby!

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 15.03.2017

Hamburg Crocodiles krönen starke Spielzeit Von Thomas Hoyer  Farmsen Für die Eishockey-Fans beginnt jetzt die schönste Zeit des Jahres. In den Playoffs geht es nur noch um Sieg oder Niederlage. Und auch der Oberligist Hamburg Crocodiles ist dabei. Nach einer langen Saison mit 44 Spielen stehen nun die Tilburg Trappers auf dem „Speiseplan“. Nach dem ersten Spiel am Freitag in Tilburg erreicht das Eishockey-Fieber am...

2 Bilder

Musik weckt Erinnerungen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 15.03.2017

Kapelle der Freiwilligen Feuerwehr aus Fischbek spielt für Senioren Rahlstedt Den Senioren, die in der Tagespflegeeinrichtung des Vereins „Hamburger Senioren- und Behinderten- Hilfsdienst HSB“ in der Scharbeutzer Straße in Rahlstedt betreut werden, wurde kürzlich ein ganz besonderer Event geboten. Die Kapelle der Freiwilligen Feuerwehr aus Fischbek kam zu einem Auftritt in die Einrichtung und sorgte für einen...

1 Bild

Kindertheater in Dulsberg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Dulsberg | am 15.03.2017

Hamburg: Alter Teichweg 200 | Kulturhof zeigt das Stück „Die Stadtmaus und die Landmaus“ vom Ambrella Theater Dulsberg Ein Kindermärchen mit Hamburger Lokalkolorit und süßen Mäusen zeigt am Donnerstag, 16. März der Kulturhof Dulsberg. Das Stück „Die Stadtmaus und die Landmaus“ vom Ambrella Theater für Kinder erzählt mit Puppen die Geschichte von der feinen Stadtmaus Jaqueline Keller und ihrem Traum-Mäuserich Friedel Feldmann. Es ist Liebe auf den...