offline

Hamburger Wochenblatt

Heimatort ist: Wandsbek
registriert seit 13.04.2012
Beiträge: 6.195 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 2
Folgt: 0 Gefolgt von: 21
1 Bild

Jenfeld im Internet: Der Netz-Check

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 16.08.2017

Viele Institutionen bevorzugen persönliche Kontakte trotz Onlinepräsenz Von Nicole Kuchenbecker Jenfeld Wenn man in einer der beliebtesten Online-Suchmaschinen nach dem Stadtteil Jenfeld sucht, präsentieren sich einem in 0,45 Sekunden über 840. 000 Ergebnisse. Doch wie relevant ist das eigentlich für Jenfeld wirklich? An erster Stelle spuckt der Suchdienst gleich die Stadtteilzusammenfassung auf Wikipdia, einer...

1 Bild

Bagger reißt Phosphorgranate auf

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Tonndorf | am 16.08.2017

Hamburg: Kühnstrasse | Gefährlicher Fund bei Arbeiten auf Jenfelder Au Tonndorf Bei Aushubarbeiten von Erdreich auf einer Baustelle in der Kühnstrasse in Tonndorf wurde Anfang August eine Phosphorgranate durch einen Bagger beschädigt. Aus der Granate entwich Gas und verletzte mindestens einen Arbeiter. Er wurde von der alarmierten Feuerwehr in ein Krankenhaus gebracht. Zwei weitere Arbeiter fuhren selbst zur Überprüfung in ein Krankenhaus. Auch...

3 Bilder

Nachbarschaft in Farmsen stärken

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Farmsen-Berne | am 16.08.2017

Hamburg: U-Bahnhof Farmsen | BHH Sozialkontor will Gemeinschaft stärken. Daniel Abozen singt am 9. September beim Flohmarkt Von Michael Hertel Farmsen Mit einer ganzen Veranstaltungsreihe will der Treffpunkt Mahlhaus (Hamburg-Ost) des BHH Sozialkontors die ehrenamtliche Nachbarschaftshilfe im Stadtteil stärken. Am Sonnabend, 9. September (10-14 Uhr), findet direkt im Treffpunkt und auf der vorgelagerten Wiese (mgf-Ladenzeile gegenüber dem U-Bahnhof...

1 Bild

Freibäder leiden unter Hamburgs Schmuddelwetter

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Tonndorf | am 16.08.2017

Hamburg: Tonndorfer Strand 37 | Strandbad Farmsen und Freibad Ostende hoffen auf Super-September. Farmsen/Tonndorf „Es ist ganz furchtbar: ein Tag Sonne, und dann wieder tagelang Regen und Schmuddelwetter“. Pia Rau vom Verein Freibad Ostende e. V. ist todunglücklich über den bisherigen Saisonverlauf. „Schon das letzte Jahr war ja nicht gerade toll. Aber dieses Jahr ist noch deutlich schlechter.“ Die fehlenden Badegäste können auch nicht durch...

3 Bilder

Der Pferde-Flüsterer von Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Bramfeld | am 16.08.2017

Hamburg: Fahrenkrön 58 | Zuchtexperte Herbert Kruse ist ein echter Bramfelder – der Hof seit 100 Jahren im Familienbesitz Von Thomas Oldach Bramfeld Wer von der Ellernreihe kommend in die Heukoppel und danach in den Fahrenkrön abbiegt, ist dem Naturparadies mitten in der Großstadt sehr nahe. Dort, wo die Osterbek sich durch die Landschaft schlängelt, grasen Pferde auf weiten, satten Wiesen in aller Ruhe, nebenan liegen flache Ein- und...

1 Bild

Hier spricht Woody Allen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 16.08.2017

Synchronprofi Wolfgang Draeger aus Hamburg-Bramfeld lieh Kinostars seine Stimme – und auch „Bibo“ aus der Sesamstraße Von Christian Hanke Bramfeld Wussten Sie eigentlich, dass Woody Allen in Bramfeld lebt? Sollten sie hier einem freundlichen älteren Herrn begegnen, dessen Stimme ihnen sehr bekannt vorkommt, weil er spricht, wie zum Beispiel Woody Allen in den deutschen Fassungen seiner Filme, dann ist es Wolfgang Draeger....

2 Bilder

Hamburgs perfekter Konzertsaal

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Altstadt | am 16.08.2017

Hamburg: Platz der Deutschen Einheit 1 | Blick hinter die Kulissen der Elbphilharmonie – Rahlstedter beeindruckt Von Rainer Glitz Rahlstedt Es ist voll am Eingang von Hamburgs neuer Touristenattraktion. Auch 30 Besucher aus Rahlstedt stehen an den Drehkreuzen der Elbphilharmonie an. Dann geht es mit der längsten Rolltreppe der Stadt nach oben, ein langer weißer Tunnel. Nach 82 Metern erreicht man das erste Panoramafenster mit Blick auf den Hafen. Spektakulär? Es...

1 Bild

Bürgerhaus Meiendorf lädt zum Flohmarkt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Meiendorf | am 16.08.2017

Hamburg: Saseler Straße 21 | Noch Schätze im Keller? Es gibt noch freie Standplätze für den beliebten Flohmarkt am 9. September Meiendorf Wer noch Schätze im Keller oder im Schrank hat, die er gern verkaufen möchte, sollte sich einen Standplatz beim traditionellen Flohmarkt im Kulturzentrum Bürgerhaus in Meiendorf sichern. Am Sonnabend, 9. September, zwischen 10 und 15 Uhr, werden wieder jede Menge Schnäppchenjäger in der Saseler Straße nach schönen...

1 Bild

Mississippi-Vortrag in der Dankeskirche

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rahlstedt | am 16.08.2017

Hamburg: Kielkoppelstraße 51 | Brigitte Galling spricht am 24. August über die Geschichte des Flusses Rahlstedt Der Mississippi entspringt dem Lake Itasca im nördlichen Minnesota und mündet nach 3778 Kilometern südlich von New Orleans in den Golf von Mexiko. Über die Geschichte des Flusses spricht Brigitte Galling beim nächsten Kulturabend des Fördervereins der Dankeskirche in Rahlstedt-Ost. Sie wird über die rasanten Veränderungen des wilden Flusses...

2 Bilder

Rahlstedt: Mehr Sicherheit für Retter

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rahlstedt | am 16.08.2017

Hamburg: Brockdorffstraße 22 | Planungen für Feuerwehr-Gebäude laufen – Altbau entspricht nicht den Anforderungen Von Rainer Glitz Rahlstedt Freiwillige Feuerwehr und Rettungswache nutzen das Gebäude an der Brockdorffstraße gemeinsam, und das soll auch so bleiben. Allerdings in einem Neubau am selben Standort, der 2019 entstehen soll. Die Planungen laufen bereits. Dies erfuhren die beiden Rahlstedter SPD-Bürgerschaftsabgeordneten Ekkehard Wysocki und...

1 Bild

Neue Stimme im Rathaus Wandsbek

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Marienthal | am 16.08.2017

Hamburg: Schloßstraße 60 | Der neue Leiter der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Jacob Löwenstrom, lebt in Dulsberg Wandsbek Das Bezirksamt Wandsbek hat eine neue Stimme: Jacob Löwenstrom (36) leitet als Nachfolger von Lena Voß (37, wechselte zur Senatswirtschaftsbehörde BWVI) die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und sitzt schon seit rund vier Wochen an seinem neuen Schreibtisch im zweiten Stock des Wandsbeker Rathauses. Viel Eingewöhnungszeit...

2 Bilder

Polizeieinsätze: U-Farmsen auf 2. Platz

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Farmsen-Berne | am 16.08.2017

Hamburg: U-Bahn Farmsen | Rund 10.000 Einsätze gab es 2016. Zur U-Bahnhaltestelle Farmsen mussten die Beamten 248 ausrücken Farmsen „Bus- und Bahnfahren in Hamburg muss sicherer werden“, sagt der Innenpolitische Sprecher der CDU-Bürgerschaftsfraktion, Dennis Gladiator (36). Anlass ist die Beantwortung einer Großen Anfrage an den Senat. Danach gab es rund 10.000 Polizeieinsätze im vergangenen Jahr in und an Hamburger Bahn- und Busbahnhöfen. Auch...

3 Bilder

Großes Konzert-Event in Wandsbek

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Marienthal | am 16.08.2017

Hamburg: Wandsbeker Marktplatz | Kulturschloss organisiert auf dem Wandsbeker Marktplatz das 2. Konzert für Toleranz Von Karen Grell Wandsbek Am 26. August wird es bunt auf dem Wandsbeker Marktplatz. Dann startet das Konzert für Toleranz, das vom Kulturschloss veranstaltet und von einer ganzen Reihe Wandsbeker Institutionen unterstützt wird. Mit jeder Menge Musik von trendigen Bands, köstlichen Gerichten aus aller Welt und tollen Überraschungen für die...

1 Bild

Vermisstenfahndung nach 18-Jähriger aus Jenfeld

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 14.08.2017

Bianca Heitmann wird seit dem 9. August vermisst Jenfeld Die 18 Jahre alte Bianca Heitmann aus Jenfeld wird seit Mittwoch (9. August) vermisst. Die junge Frau wurde nach Aussagen einer Bekannten seit Dienstagabend (8. August) nicht mehr zu Hause in Hamburg-Jenfeld angetroffen. Bianca Heitmann leidet unter einer Erkrankung und bedarf daher dringend ärztlicher Hilfe. Das Kriminalkommissariat für die Region Mitte (LKA 16) hat...

3 Bilder

Möbel von Frauenhand

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Dulsberg | am 09.08.2017

Hamburg: Elsässer Straße 4 | Grundkurs im Tischlern: Männerfreie Zone auf dem Dulsberg Von Nicole Kuchenbecker Dulsberg Im Tischlerinnen-Grundkurs von Jana Broxtermann (34) ist Handarbeit angesagt (das Wochenblatt berichtete). Und dabei offenbaren sich bei den Teilnehmerinnen wahre Talente. Es ist ein sonniges Wochenende. Fünf Teilnehmerinnen treffen sich auf dem Dulsberg in den Räumen der Frauenhand-Werkstatt an der Elsässer Straße. Acht Stunden...