offline

Hamburger Wochenblatt

Heimatort ist: Wandsbek
registriert seit 13.04.2012
Beiträge: 5.445 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 2
Folgt: 0 Gefolgt von: 18
1 Bild

Mehr Sauberkeit in Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 21.02.2017

Stadtreinigung sucht Standorte für 500 rote Mülleimer. Bürger können bis zum 31.März Vorschläge machen Hamburg Die Stadtreinigung Hamburg hatte im vergangenen Jahr die Bürger um Vorschläge für zusätzliche Standorte für weitere rote Papierkörbe gebeten. Daraufhin wurden 500 neue Mülleimer aufgestellt, darunter auch in Rahlstedt, Oldenfelde und Meiendorf. Die Aktion wird jetzt fortgesetzt: Bis zum Sommer sollen noch einmal...

2 Bilder

Straßensanierung in Rahlstedt geht weiter

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 21.02.2017

Hamburg: Oldenfelder Stieg | Erster Entwurf für den Abschnitt Höltigbaum/Eichberg bis Alter Zollweg vorgelegt Von Rainer Glitz Rahlstedt Zwischen Sieker Landstraße und Eichberg ist der vielbefahrene Straßenzug Höltigbaum bereits saniert. Jetzt soll es 1,5 Kilometer in Richtung Meiendorf weitergehen: Über die große Kreuzung Oldenfelder Stieg/Bargteheider Straße hinaus in die Berner Straße, Höhe Alter Zollweg.Vorgesehen ist nicht nur die Sanierung der...

1 Bild

Vortrag: Menschen mit Demenz

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 21.02.2017

Hamburg: St.-Stephan-Kirche, Stephanstr. 117 | Gerontologin Margret Schleede-Gebert spricht in Wandsbek über den Umgang mit Betroffenen Wandsbek Es ist eine anspruchsvolle und meistens auch lohnende Aufgabe, einen Menschen mit Demenz persönlich zu begleiten und zu betreuen. Denn die meist fortschreitende Erkrankung bedeutet nicht nur Vergesslichkeit, sondern auch die Veränderung der Wahrnehmung und des Erlebens. Die Gerontologin Margret Schleede-Gebert bringt in ihrem...

1 Bild

Brutaler Wohnungsraub in Dulsberg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Dulsberg | am 20.02.2017

Hamburg: Schlettstadter Straße | Bekannter tritt 22-Jährige bewusstlos und verletzt sie schwer. Drei Festnahmen Dulsberg Die Polizei Hamburg hat am Sonnabend (18. Februar) einen 31 Jahre alten Mann und zwei Frauen, 27 und 29 Jahre alt, vorläufig festgenommen. Das Trio steht im Verdacht, bei einem Wohnungsraub in der Schlettstadter Straße ihr Raubopfer schwer verletzt zu haben. Das Opfer, eine 22 Jahre alte Frau, hatte der 27-jährigen Bekannten am frühen...

1 Bild

Überfall auf Spielhalle in Eilbek

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 20.02.2017

Hamburg: Wandsbeker Chaussee | Polizei Hamburg sucht bislang unbekannten Täter Eilbek Am frühen Sonntagmorgen (19. Februar) hat ein unbekannter Mann eine Spielhalle in Eilbek überfallen. Der Mann betrat die Spielhalle um 3.07 Uhr und bedrohte die 20 Jahre alte Angestellte mit einem Messer und forderte die Herausgabe von Bargeld. Die 20-Jährige händigte dem Mann ungefähr 130 Euro aus. Der Täter flüchtete daraufhin in unbekannte Richtung. Eine...

1 Bild

Feuerwehr Hamburg löscht Feuer in einer Sauna

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Farmsen-Berne | am 20.02.2017

Hamburg: Rappenstieg | Der „Schwitzraum“ war in einer Doppelgarage untergebracht Farmsen-Berne Die Feuerwehr Hamburg rückte am Dienstagnachmittag (14. Februar) nach einem Notruf durch Anwohner in den Rappenstieg aus. Dort stand eine Sauna, die in einer frei stehenden Doppelgarage untergebracht war, in Flammen. Die 16 Einsatzkräfte konnten das Feuer schnell löschen und nach weiteren Nachlöscharbeiten den Einsatzort an die Polizei für weitere...

2 Bilder

Mit dem Lastwagen sicher abbiegen 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 16.02.2017

Verkehrsexperten In Hamburg gaben Tipps für Trucker. Technik für 800 Euro ermöglicht Sicht auf andere Verkehrsteilnehmer Von Marco Dittmer Hamburg Abbiege-Situationen gehören zu den riskantesten Manövern für Fußgänger und Radfahrer. In einer Großstadt wie Hamburg sind alle Verkehrsteilnehmer in ihrer Aufmerksamkeit gefordert, um Unfälle zu vermeiden, vor allem Lkw-Fahrer. Oft ist eingeschränkte Sicht oder der...

1 Bild

Eilbeker Gespräche und die Highlights 2017

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Hamm | am 16.02.2017

Hamburg: Wielandstraße 9 | Die Grundschule Wielandstraße feiert ihr 125-jährige Bestehen und im Juni steigt das Stadtteilfest im Jacobipark Von Karen Grell Eilbek Auch in diesem Jahr startet Eilbek wieder in die neuen Gesprächsrunden im Stadtteil, die abwechselnd in unterschiedlichen Institutionen stattfinden. Den Anfang machte Annegret Koch, die Schulleiterin der Grundschule Wielandstraße, die nicht nur die Räumlichkeiten für das Treffen zur...

1 Bild

Hamburger Freistilmeisterschaften im Ringen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 15.02.2017

WAC-Ringer bei Wettkampf mit neun Siegen erfolgreich Von Thomas Hoyer Dulsberg/Wandsbek Sieben Stunden lang stand die Sporthalle Eulenkamp im Zeichen der offenen Hamburger Freistilmeisterschaften im Ringen, die der Wandsbeker Athleten Club am vergangenen Sonnabend ausrichtete. Für die Gastgeber sehr erfreuliche Titelkämpfe: Neunmal schafften WAC-Ringer den Sprung auf das Treppchen. Den besten Auftritt aus WAC-Sicht im...

3 Bilder

Die Besten in ihrem Handwerk

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 15.02.2017

Junge Hamburger bei Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks ausgezeichnet Von Reinhard Meyer Hamburg „Sonia Maaß hat ihre Bestimmung gefunden, sie wird ihren Weg gehen“, so Goldschmiedemeister Jens Buddenberg, ihr Ausbilder aus Hohenfelde, beim Senatsempfang für den besten Handwerksnachwuchs in der Hansestadt. Die junge Goldschmiedin war im Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks 2016 2. Bundessiegerin geworden....

1 Bild

„Fiddle Stream“ spielt mit schottischem Schwung

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Meiendorf | am 15.02.2017

Hamburg: Saseler Straße 21 | Am 24. Februar findet die „Scottish Folk Night“ im Bürgerhaus in Meiendorf statt Meiendorf In Schottland hört man sie in vielen Pubs: Folkmusik, echt und unverfälscht, schöne Balladen und schwungvolle Lieder wie „Scots Abroad“. Genau diese Musik spielt „Fiddle Stream“, die Band mit den beliebten Rahlstedter Musikern Helmut Stuarnig (Geige) und Willie Stemwede (Gitarre und Gesang), am Freitag, 24. Februar im Bürgerhaus...

2 Bilder

Hamburger Kindertheater-Treffen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Hamm | am 15.02.2017

Hamburg: Hasselbrookstraße 25 | Neue Geschichten für Kinder in Eilbek. Zwölf Vorstellungen gibt es ab dem 17. Februar im Fundus-Theater Von Stefanie Hörmann Eilbek Jeden Tag mindestens ein neues Stück – das Hamburger Kindertheater-Treffen von Freitag, 17. Februar, bis Donnerstag, 23. Februar, im Fundus Theater ist wie eine Schatzkiste für große und kleine Kinder. Froschkönige, Prinzessinnen, Drachen und Helden, sie alle finden sich auf der Bühne im...

3 Bilder

Mehr Platz im Patrizia Kinder-Haus

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rahlstedt | am 15.02.2017

Hamburg: Liliencronstraße 130 | Neubau ermöglicht bei chronischer Krankheit Unterbringung von Familien Von Karen Grell Rahlstedt In der vergangenen Woche fand am Kinderkrankenhaus Wilhelmstift ein kindergesundheitlicher Neujahrsempfang statt. Im Rahmen der Veranstaltung eröffnete das Krankenhaus Wilhelmstift auch sein umgestaltetes und großzügig erweitertes Patrizia Kinder-Haus. Das Nachsorgezentrum vom Wilhelmstift und seiner Stiftung „SeeYou“ ist für...

1 Bild

Rahlstedter CDU kritisiert Bäderland und Stadt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rahlstedt | am 15.02.2017

Hamburg: Rahlstedter Bahnhofstraße 52 | Senat und Hallenbadbetreiber wollen keine Aussage über den Ausbau preisgeben Rahlstedt Im Dezember hatte sich der Regionalausschuss eingehend mit der Situation der Bäder im Stadtteil auseinandergesetzt (das Wochenblatt berichtete). Ein Bäderlandvertreter stellte die Pläne für den Ausbau des Rahlstedter Hallenbades vor, gleichzeitig garantierte er den weiteren Betrieb des Freibades bis mindestens 2019. In Großlohe sorgen...

1 Bild

Rahlstedter SC braucht 200.000 Euro

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rahlstedt | am 15.02.2017

Hamburg: Scharbeutzer Straße 23 | RSC könnte zweiten Kunstrasenplatz bauen und sammelt für Restfinanzierung. Jede Spende hilft Von Rainer Glitz Rahlstedt Vor gut zwei Jahren wurde der erste Kunstrasenplatz des Rahlstedter SC feierlich eingeweiht und wird seitdem intensiv genutzt. Doch der Bedarf an Spiel- und Trainingsflächen im Sportpark an der Scharbeutzer Straße ist weiter gestiegen. Mittlerweile 42 Jugend- sowie acht Herren- und...