offline

Hamburger Wochenblatt

Heimatort ist: Wandsbek
registriert seit 13.04.2012
Beiträge: 5.563 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 2
Folgt: 0 Gefolgt von: 18
3 Bilder

So schön ist Omas Garten

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 01.08.2012

Großloher Gartenkolonie „Bachstücken“ wird 35 Jahre alt - Von Hubert Bätz Rahlstedt. Großlohe hat ein kleines Paradies, das wahrscheinlich mancher Großloher noch gar nicht entdeckt hat – die Kleingärten der Gartengemeinschaft Bachstücken am Rande Großlohes in Richtung Stapelfeld, genauer gesagt am Großloher Weg 1. Auf 72 Parzellen erfreuen sich hier Gartenfreunde am eigenen Gemüse wie Tomaten und Zucchini, oder Blumen wie...

1 Bild

Baumfällung in der Kohövedstraße

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 01.08.2012

Karl-Heinz Warnholz fragt nach - Oldenfelde. Wurde auf dem Grundstück Kohövedstraße 4 kürzlich eine Buche illegal gefällt? Das fragen sich zur Zeit Anwohner des 1800 Quadratmeter großen Grundstückes, auf dem ein unbewohntes Haus steht. Ebenso wie der Rahlstedter CDU-Bürgerschaftsabgeordnete Karl-Heinz Warnholz, den die Oldenfelder darüber informiert hatten. Die Nachbarn beobachteten nämlich, wie der Baum mit 60 Zentimeter...

6 Bilder

Das war eine Mega-Party!

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 01.08.2012

NDR 90,3 Sommertourfinale. Wandsbek gewinnt die Hamburg-Wette und feiert bis in die Nacht - Von Marco Thielcke Wandsbek. Was für ein Tag. Was für ein Event. Zum Finale der NDR 90.3 Sommertour in Wandsbek spielten alle mit. Sommer, Sonne, Stars und Monde trafen sich auf der extra gesperrten B75 vor dem Quarree und auch die Wandsbeker zog es in Massen auf die Straßen. 10000 Besucher strömten am Sonnabend auf den Marktplatz in...

2 Bilder

Die Blutbank in Eilbek

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 01.08.2012

Im Zentralinstitut für Transfusionsmedizin laufen die Fäden zusammen - Von Nicole Kuchenbecker Eilbek. Es kommt auf jeden Spender an, denn gerade in den Sommermonaten ist das rote Lebenselixier sehr gefragt. Im Zentralinstitut für Transfusionsmedizin des Blutspendedienstes Hamburg am Eilbektal fehlen derzeit täglich rund 100 Blutkonserven. Hier in Eilbek laufen die Fäden zusammen. Dr. Melanie Braun, Leiterin der...

1 Bild

Puppentheater Kinderland in Farmsen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 01.08.2012

Ein Abenteuer für die ganze Familie - Farmsen. Vom 2. bis zum 12. August kommt das beliebte Puppentheater der Familie Mai noch einmal zurück nach Farmsen direkt vor die Eissporthalle. Das Unternehmen, das schon seit Jahrzehnten zusammen mit der ganzen Familie für die Kids die Puppen spielt, hat jetzt aufgrund der großen Nachfrage noch einmal seine Spielzeit verlängert und ist zum zweiten Mal in diesem Jahr auf der Wiese...

2 Bilder

375 Jahre Tradition

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 01.08.2012

Wandsbeker Schützen feiern Jubiläum. Teil I - Von Thomas Hoyer Wandsbek. Nur noch vier Wochen, dann feiert die Wandsbeker Schützengilde ihr 375-jähriges Jubiläum. Die Vorbereitungen für das Schützenfest, das am Sonnabend, 1. September, erstmals in einem großen Zelt auf dem Wandsbeker Markt stattfindet, laufen auf Hochtouren. Rückblick Drehen wir das Rad der Geschichte zurück. 1637, also zu Zeiten des Dreißigjährigen...

2 Bilder

Sprechen Sie Kisuaheli?

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 01.08.2012

Arbeitskreis Tanzania-Partnerschaft für Hilfe zur Selbsthilfe - Von Christa Möller Farmsen/Berne. Das Land liegt sehr, sehr weit entfernt und ist einigen Menschen doch sehr nah: Birgit Hilmer-Günther und ihre Mitstreiter engagieren sich schon seit langem in der Kirchengemeinde Farmsen-Berne in einem Arbeitskreis für die Partnerschaft mit der tansanischen Meru-Diözese, die fünf Kirchenkreise umfasst. Einer davon ist der...

1 Bild

„fair Kauf“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 01.08.2012

Spenden für Sozialkaufhaus willkommen - Von Jürgen Hartmann Oldenfelde. Es gibt viele Dinge, die von den einen nicht mehr genötigt werden oder die sie nicht mehr mögen, und die von anderen ganz dringend gebraucht werden: Haushaltsgeräte, Kinderspielzeug, Fahrräder, Sportgeräte CDs, PC-Spiele und vieles mehr. Wer sich von Ähnlichem trennen will, sollte diese Dinge nicht wegschmeißen, sondern dem Sozialkaufhaus „fair Kauf“...

1 Bild

Jugend lernt musizieren

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 01.08.2012

Kooperation mit Rahlstedter Schulen - Von Reinhard Meyer Rahlstedt. Jeden Freitagabend finden sich vier junge Musiker zum Bandtraining unter der Leitung von Coach Torsten Aldag im Kunsthaus des Gymnasiums Meiendorf ein. Sie pflegen die Stilrichtung des Modern Jazz - Bandname: „Keep off the grass“. Freies Musizieren, Improvisieren – im wortlosen Verstehen setzen sie mit Begeisterung zu ihren langen Solos an. Sie sind...

1 Bild

Bürgermeisterwahl

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 01.08.2012

Schreitmüller tritt wieder an - Barsbüttel. Am 9. September sind die Barsbütteler aufgerufen, einen neuen Bürgermeister zu wählen, denn im Januar 2013 läuft die sechsjährige Amtszeit von Amtsinhaber Thomas Schreitmüller ab. Doch offensichtlich sind die Barsbütteler mit „ihrem“ Bürgermeister zufrieden und wollen, dass er im Amt bleibt. Denn einen Gegenkandidaten für ihn gibt es nicht, obwohl sich einige Bewerber wohl in der...

2 Bilder

Kinderbetreuung mit Herz

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 01.08.2012

„Ampelmännchen“ helfen Eltern - Von Christa Möller Barsbüttel. Wenn das kein Service ist: Bei den „Ampelmännchen“ in Barsbüttel werden Grundschulkinder bis 18 Uhr betreut – auch in den Ferien. Denn Berufstätigkeit und Kinderbetreuung unter einen Hut zu bringen, ist nicht immer einfach. Das fünfzehnköpfige Team entlastet berufstätige Eltern und betreut die Kinder gegebenenfalls schon ab 6.30 Uhr bis Schulbeginn um 7.45 Uhr....

3 Bilder

Visionen für Wandsbek 2

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 25.07.2012

Wie sieht der Bezirk 2030 aus? Bürger sollen mitplanen - Von Hubert Bätz Wandsbek. Das dem Hamburger Ehrenvorsitzenden der SPD Helmut Schmidt zugeschriebene Bonmot „Wer Visionen hat soll zum Arzt gehen“ ärgert Wandsbeks SPD-Fraktionsvorsitzende Anja Quast. Zumindest, wenn man es in Verbindung mit der von der SPD Wandsbek 2009 in Auftrag gegebenen rund 100-seitigen Studie „WandsbekImpuls“ bringt. Stadtplaner und Stadtforscher...

1 Bild

Überraschung!

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 25.07.2012

Kita Dahlemer Ring freut sich über Spende - Hohenhorst. Die Hamburger Sparkasse (Haspa) feiert in diesem Jahr ihr 185-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass hat sie für 185 soziale Hamburger Einrichtungen jeweils 1000 Euro zur Verfügung gestellt. Davon profitiert hat jetzt auch die Kita Dahlemer Ring, die von der Haspa schon häufiger unterstützt wurde. Der Leiter der Filiale Berliner Platz, Roman Angert, übergab der Kita jetzt...

1 Bild

Dreister Diebstahl

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 25.07.2012

Manfred Heins ist fassungslos: Sein Fahrrad stand vor der Haustür - Von Karen Grell Farmsen. Manfred Heins wohnt in einer der kleinen Reihenhaussiedlungen in Farmsen, die noch aus den fünfziger Jahren stammen. Die Nachbarn kennen sich fast alle. Überall blüht es auf den Terrassen. Das Familiäre, die Gemeinschaft und vor allem die Freiheit durch das kleine Stück eigenen Garten lässt viele hier verweilen. Auch Manfred Heins...

2 Bilder

Das Sommertour-Finale

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 25.07.2012

Wandsbek-Wette: 200 Monde über dem Wandsbeker Markt - Wetten, dass die Wandsbeker es nicht schaffen, am Sonnabend, 28. Juli, auf der gesperrten B75 gleichzeitig mindestens 200 „Monde“ aufgehen zu lassen? Das ist die Aufgabe, die „Hamburg Journal“ Moderatorin Anke Harnack und ihr Kollege Christian Buhk von NDR 90,3 den Wandsbekerinnen und Wandsbekern stellen. Jeder Bewohner des Stadtteils ist gefordert, sein kreatives Talent...