offline

Hamburger Wochenblatt

Heimatort ist: Wandsbek
registriert seit 13.04.2012
Beiträge: 6.358 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 2
Folgt: 0 Gefolgt von: 22
1 Bild

Der Baum für den Gottesdienst

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 19.12.2012

Jenfeld. Die Mitglieder der evangelischen Kirchengemeinde „Der Gute Hirte“ können auch in diesem Jahr wieder ihre Weihnachtsgottesdienste unter einem großen und wunderbar geschmückten Weihnachtsbaum feiern. Gespendet wurde er von einem Jenfelder, der sich nun ebenfalls darüber freut, dass die hohe Fichte, die bisher in seinem Garten stand und doch viel Licht wegnahm, nun noch einmal als Weihnachtsbaum glänzen darf, ehe sie...

1 Bild

Weltgedenktag

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 19.12.2012

Am 2. Adventssonntag wird der verstorbenen Kinder gedacht - Rahlstedt. In der Kapelle des Rahlstedter Friedhofs am Abend des 2. Advent gedachten „verwaiste“ Rahlstedter Eltern, Großeltern und Geschwister ihrer verstorbenen Kinder, Enkel, Brüder und Schwerstern. Pastorin Anke Caßens-Neumann von der Kirchengemeinde Farmsen-Berne ließ in ihren Worten der Andacht den besonderen Ernst dieser Stunde spüren. Sie gab den Angehörigen...

1 Bild

Mit Musik geht alles besser

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 19.12.2012

„Verein geborener Hamburger“ spielt zum Advent - Von Christa Möller Farmsen. Margot Homes ist Mitglied in einem Verein, der sich etwas ganz Besonderes auf die Fahnen geschrieben hat, nämlich „die Eigenstaatlichkeit Hamburgs zu erhalten und die Verbundenheit mit unserer alten Hansestadt zum Ausdruck zu bringen“. 1897 als „Verein geborener Hamburger“ gegründet, wurden hier einst nur Mitglieder aufgenommen, deren Eltern und...

2 Bilder

Ho, ho, ho...

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 19.12.2012

Harald Schmidt, der Weihnachtsmann aus Wandsbek - Von Karen Grell Wandsbek-Gartenstadt. Der Weihnachtsmann in Wandsbek heißt Harald Schmidt und ist in den Tagen vor dem Fest im EKT Farmsen anzutreffen. Hier verteilt er in den Wochen vor dem Heiligen Abend mit einem großen Sack auf dem Rücken, Geschenke an die Kinder und schimpft mit den Eltern, wenn diese ihre Kids leicht anstoßen und ein „Danke schön“ an den Weihnachtsmann...

1 Bild

Richtfest für Mensa

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 19.12.2012

Zum Schuljahr 2013/2014 fertig - Jenfeld. Auf dem Gelände der Schule Öjendorfer Damm wurde am vergangenen Donnerstag das Richtfest für die neue Mensa gefeiert. Neben Hamburgs Schulsenator Ties Rabe, dem Geschäftsführer der Schulbau Hamburg, Ewald Rowohlt und Oberschulrat Gerd Neumann von der Schulaufsicht und dem Lehrerkollegium waren auch der Schulchor und einige Eltern mit dabei. Für Schulleiter Peter Krampitz ist dieser...

1 Bild

Unter einem Dach

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 19.12.2012

Eine Kita neben der Seniorenwohnanlage - Jenfeld. Wenn kleine Kinder und alte Mitmenschen zusammen unter einem Dach wohnen, dann muss dies nicht zwangsläufig zu Spannungen führen. Den besten Beweis liefert dafür das Hamburger Privatunternehmen „Pflegen & Wohnen“, das seit vielen Jahren eng mit dem WABE e.V, einem anerkannten Träger der Kinder- und Jugendhilfe zusammenarbeitet. Im Elfsaal 20, direkt neben dem kürzlich...

3 Bilder

Treffpunkt auf dem Eis

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 13.12.2012

Wandsbeker Winterzauber auf dem Marktplatz - Von Karen Grell Wandsbek. Mitten im Zentrum Wandsbeks, auf dem Marktplatz, hat in diesem Jahr wieder der Winterzauber eröffnet. Hunderte haben in den vergangenen beiden Wochen die Eisfläche ausprobiert und sich an den Buden mit Glühwein oder Süßigkeiten versorgt. Für alle, die es kräftiger mögen, gibt es Würstchen und Brezeln, Bier und Crepes. Im Mittelpunkt für die kleinen...

2 Bilder

Der Fahrstuhl kommt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 13.12.2012

Endlich! S-Bahnhof Hasselbrook bekommt barrierefreien Zugang - Eilbek. Jahrelang wurde er gefordert, vermisst, angekündigt, verworfen: Ein Fahrstuhl für den S- Bahnhof Hasselbrook in Eilbek. Bis heute quälen sich Senioren, Eltern mit Kinderwagen, Bahnreisende mit Gepäck oder samt Fahrrad die steilen Treppen herauf und herunter. Nach immerhin 20 Jahren Diskussion scheint der barrierefreie Umbau des Bahnhofes einschließlich...

1 Bild

Ein Ende ist in Sicht

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 13.12.2012

Eilbekkanal komplett saniert - Eilbek. Die alte Spundwand am Eilbekkanal nahe Wartenau, wurde in den letzten Monaten komplett saniert. Sie war nach über 100 Jahren brüchig geworden und somit eine Gefahr für die Radfahrer und Fußgänger, die am Ufer entlang mussten. Zudem haben einige Hausboote dort ihren Standort im Kanal und umkippende Bäume am Ufer hätten diese zerstören können. Es blieb keine andere Lösung, als eine...

1 Bild

Wird Von-Hein-Straße Fahrradstraße?

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 13.12.2012

Wandsbek. Mit einem einstimmigen Beschluss ist die Bezirksversammlung Wandsbek dem Antrag der rot-grünen Koalition gefolgt, zu prüfen, ob die Von-Hein-Straße in eine Fahrradstraße umgewandelt werden kann. In einer Fahrradstraße genießt der Radverkehr Vorrang vor dem Autoverkehr. SPD und GRÜNE greifen damit das Beispiel des Bezirks Hamburg-Nord auf, der im Sommer die Fertigstellung der 1,6 Kilometer langen Fahrradstraße...

1 Bild

Fahrplanwechsel

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 13.12.2012

Verbesserungen für Rahlstedt - Bus fährt öfter - Rahlstedt. Seit 9. Dezember gilt der neue HVV-Fahrplan 2012/13. Er bringt zwei Verbesserungen für Bahn- und Busfahrer mit sich. Zum einen wird ein zusätzlicher Zug und neue Abfahrtzeiten bei der Regionalbahn (R10) die Verspätungsanfälligkeit reduzieren, zum anderen gibt es nun ein dichteres Taktangebot auf der Buslinie 275 (Meiendorf - Bf. Rahlstedt). Der Rahlstedter...

2 Bilder

Keine Öffnung zum ZOB?

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 13.12.2012

Probleme bei Planung am Helmut-Steidl-Platz - Von Hubert Bätz Rahlstedt. Ende Oktober stellten Bezirksamtsleiter Thomas Ritzenhoff (SPD) und Investor Herbert Wenzel die Pläne für den Helmut-Steidl-Platz vor. Der Bezirksamtsleiter kündigte damals die Öffnung des Busbahnhofes (ZOB) zum Helmut-Steidl-Platz hin an. Nun allerdings wackelt diese Planung. Die Hamburger Hochbahn nämlich hat die zwei vom Bezirksamt vorgeschlagenen...

1 Bild

Rahlstedter Sozialpreis 2012

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 13.12.2012

Gründerinnen des Seniorenclubs „Ü99“erhielten die Auszeichnung - Von Hubert Bätz Rahlsted/Hohenhorst. Seit Jahren vergibt der Regionalausschuss Rahlstedt jährlich einen mit 400 Euro dotierten Sozialpreis bei der letzten Jahressitzung im Dezember. Dieses Mal ging er an zwei Mitglieder der Hohenhorster Seniorengruppe „U99“, an Gisela Richter und Barbara Petersen. Sie waren vom Hohenhorster Stadtteilbeirat und dem...

3 Bilder

Kokain im Hafen, Anabolika in Barsbüttel

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 13.12.2012

Das Zollfahndungsamt in Rahlstedt ermittelt - Von Christa Möller Rahlstedt. Eine Segeltour der etwas anderen Art unternahmen einige Herren, die kürzlich der Zollfahndung und der Kriminalpolizei ins Netz gingen: Sie beförderten Kokain aus Südamerika und Haschisch aus Marokko nach Spanien und Portugal und dann in Einzelpartien nach Deutschland. Die Hamburger Zollfahnder haben ihren Sitz seit 1995 in Rahlstedt in der ehemaligen...

1 Bild

Hoffen auf die Elbphilharmonie

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 13.12.2012

Rahlstedter besichtigen Baustelle - Rahlstedt/Hamburg. Der Schwebezustand des Hamburger Großprojektes Elbphilharmonie ist eine Frage von brennender Aktualität. Auch für eine Gruppe von Pensionären aus Rahlstedt, die sich regelmäßig trifft, um sich mit Themen von öffentlichem Interesse zu befassen. Sie baten den Rahlstedter Bürgerschaftsangeordneten Ole Buschhüter um eine Führung über die Kulturbaustelle. In seiner Begrüßung...