offline

Hamburger Wochenblatt

Heimatort ist: Wandsbek
registriert seit 13.04.2012
Beiträge: 5.703 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 2
Folgt: 0 Gefolgt von: 19
1 Bild

Warnschuss bei Überfall auf Supermarkt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Bramfeld | am 10.04.2017

Hamburg: Maimoorweg | Ein Angestellter wurde verletzt. Polizei sucht drei unbekannte Männer Bramfeld Drei bislang unbekannte Täter haben am Sonnabend (8. April) gegen 21 Uhr einen Discounter im Maimoorweg ausgeraubt. Die drei Männer waren zur Tatzeit die letzten Kunden im Laden, als zwei Mitarbeiter sie zum Verlassen aufforderten. Daraufhin maskierte sich einer der Männer mit einem Schal, zog eine Schusswaffe und gab einen Warnschuss ab. Dabei...

1 Bild

Polizei Hamburg warnt vor Trick- und Taschendieben

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rahlstedt | am 10.04.2017

Hamburg: Eppendorfer Landstraße | In Rahlstedt und Eppendorf wurde erneut ältere Menschen Opfer dreister Betrüger Hamburg In Rahlstedt fiel einen 77-Jährige am Mittwoch (3. April) auf einen falschen Polizisten am Telefon herein. Der Trickbetrüger teilte ihr mit, dass ein Straftäter, der sie als Opfer im Visier hatte, festgenommen wurde. Der Betrüger forderte sein Opfer auf, Geld von der Bank zu holen, damit dieses Geld von der Polizei in Sicherheit...

1 Bild

Rosenverkäufer und Trickdieb in Rahlstedt gestellt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rahlstedt | am 10.04.2017

Hamburg: Schweriner Straße | Seine Komplizin kann unerkannt flüchten Rahlstedt In der Schweriner Straße beobachtete ein Zeuge am Freitag (5. April) ein Pärchen bei einem Trickbetrugsversuch. Der Mann und seine Komplizin sprachen gegen 14.45 Uhr eine ältere Frau auf der Straße an und boten ihr eine Rose zum Verkauf an. Das Opfer wollte die Blumen offenbar kaufen und öffnete ihren Geldbeutel. Dabei lenkte die Komplizin die Käuferin ab, indem sie mit...

1 Bild

Einbrecher in Rahlstedt gestellt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rahlstedt | am 10.04.2017

Hamburg: Alte Berner Straße | Polizei Hamburg nimmt 19-Jährigen vorläufig fest Rahlstedt Am frühen Dienstagmorgen (2. April) wurde der Tatverdächtige von einem Anwohner dabei beobachtet, wie er eine Fensterscheibe einer Eisdiele in der Alten Berner Straße einschlug und ins Geschäft eindrang. Der Zeuge alarmierte die Polizei, die das Gebäude umstellte. Der Beschuldigte hatte unterdessen einen an der Wand befestigten Safe herausgerissen. Im weiteren...

2 Bilder

Behörde prüft Fahrradstreifen am Maienweg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 06.04.2017

Von Marco Dittmer Maienweg-Sanierung wegen Geldmangels verschoben Alsterdorf Anwohner und Radfahrer auf dem Maienweg zwischen Hindenburgstraße und Sengelmannstraße brauchen einen langen Atem - und einen bequemen Sattel. Laut Bezirk sollen Fahrbahn und Nebenflächen inklusive Radweg erst im kommenden Jahr saniert werden. Fast drei Kilometer lang, kaum Kurven, wenige Kreuzungen und eine breite Fahrbahn, der Maienweg...

2 Bilder

Doppelter Aufstiegsjubel beim TSV Hohenhorst

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Dulsberg | am 06.04.2017

Hohenhorster Handballerinnen und Handballer spielen eine Liga höher Von Thomas Hoyer Hohenhorst Vor Saisonbeginn hatten sich die Handballerinnen der 2. Damen im TSV Hohenhorst eigentlich nur den Klassenerhalt zum Ziel gesetzt. Doch die neu zusammengestellte Mannschaft präsentierte sich weitaus stärker, als zu vermuten war, schaffte als Meister der Kreisliga Gruppe 2 den überraschenden Aufstieg mit tollen 36:0 Punkten....

1 Bild

Spenden-Aktion „Pfand für Tüten“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Farmsen-Berne | am 06.04.2017

Hamburg: EKT Farmsen | Center-Apotheke in Farmsen spendet die Gebühr für Tragetaschen an das Kinderwohnprojekt Erlenbusch in Volksdorf Farmsen Wer in der Center-Apotheke im EKT Farmsen eine Tüte verlangt, der zahlt dafür 10 Cent. Die meisten Kunden tun das gern, denn der Erlös aus diesem Verkauf geht komplett als Spende an das Kinderwohnprojekt Erlenbusch in Volksdorf, in dem Kinder mit Mehrfachbehinderungen leben. Die Aktion „Pfand für Tüten“...

1 Bild

„Starthilfe“ für Hamburger Schüler

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Marienthal | am 06.04.2017

Hamburg: Witthöfftstraße 5 - 7 | Awo-Projekt: Mit ehrenamtlichen Nachhilfelehrern zum Schulabschluss Wandsbek Margret Niethman und Schülerin Maja verbindet die Mathematik. Seit etwa viereinhalb Jahren treffen sich die heute 20-Jährige und die Mathematikerin Niethmann (65) mindestens einmal die Woche. Denn Niethmann engagiert sich als Schülercoach bei dem Awo-Projekt „Starthilfe Hamburg“ und unterstützt die Schülerin beim Lernen. Seit mehr als zehn Jahren...

2 Bilder

Französische Augenblicke in Eilbek

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Hamm | am 06.04.2017

Hamburg: Eilbektal 33 | Fotoreise durch die Bretagne und die Normandie in der Versöhnungskirche Eilbek Eine Ausstellung mit Impressionen einer fotografischen Reise durch die Bretagne und die Normandie zeigt die Versöhnungskirche Eilbek im kleinen Gemeindesaal. Der Titel der Schau mit Arbeiten des Kieler Fotowerks ist „Französische Augenblicke – Bretagne, Normandie“. Die fünf Fotografen Burkhardt Stevens, Bernd Bünsche, Hans Krohn, Folkert...

2 Bilder

Kampf um Sporthalle Lienaustraße

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Farmsen-Berne | am 06.04.2017

Hamburg: Lienaustraße 32 | Senat führt derzeit keine Verkaufsverhandlungen Von Michael Hertel Berne In Sachen Schulsporthalle Lienaustraße ziehen die Wandsbeker Parteien offensichtlich an einem Strang. Sie wollen, dass die zur ehemaligen Berner Grundschule gehörende Sporthalle gemäß einem Versprechen des Landesschulrats weiterhin dem Vereinssport (TuS Berne) zur Verfügung gestellt wird. Der zuständige Regionalausschuss hat mit einem...

1 Bild

Sperrrung der U1: Busse statt Bahnen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Marienthal | am 06.04.2017

Hamburg: U-Bahn Wandsbek Markt | Gleisbauarbeiten zwischen den Haltestellen Wandsbek-Markt und Wandsbek-Gartenstadt Wandsbek Von Freitag, 7. April, 21.30 Uhr, bis Sonntag, 9. April, Betriebsschluss, fahren zwischen den U1-Haltestellen Wandsbek-Markt und Wandsbek-Gartenstadt in beiden Richtungen Busse statt Bahnen. Grund sind Gleisbauarbeiten zur Erneuerung von Weichen durch die Hamburger Hochbahn, die damit den hohen Sicherheitsstandard des Hamburger...

1 Bild

Australien zu Gast in Rahlstedt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Meiendorf | am 06.04.2017

Hamburg: Schierenberg 60 | Auf Luthers Spuren: Schülergruppe aus Queensland zu Besuch am Gymnasium Meiendorf Von Reinhard Meyer Rahlstedt „Australier alle, wir wollen uns freuen, denn wir sind jung und frei...“ Als ihre Nationalhymne angestimmt wird, müssen die australischen Schülerinnen und Schüler nicht lange zum Mitsingen aufgefordert werden. Sie stimmen spontan ein, singen die zwei langen Strophen. „Unsere Schüler sind so begeistert von...

2 Bilder

Hamburger Behörde lehnt 30er-Zone ab

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Tonndorf | am 06.04.2017

Hamburg: Rahlaukamp 1A | Forderung von Eltern und Schule in der Wilsonstraße für einen sicheren Schulweg abgeschmettert Von Siegmund Menzel Tonndorf Angela Körten arbeitet seit etwa zehn Jahren an der Grundschule Tonndorf. Ebenso lange haben sich Eltern und Lehrer für die Einrichtung einer Tempo-30-Zone in der benachbarten Wilsonstraße eingesetzt. Viele Autos würden zu schnell fahren, der Schulweg der Kinder könnte sicherer werden, meinte die...

1 Bild

Maren Zinck gestorben

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 06.04.2017

Stadtteilkonferenz trauert um engagierte Bramfelderin Von Michael Hertel Bramfeld Die Bramfelder Stadtteilkonferenz trauert um ihr langjähriges Mitglied Maren Zinck, die am 14. März im Alter von 78 Jahren an einem Herzinfarkt gestorben ist. Bereits mit drei Jahren wurde die gebürtige Kielerin Halbwaise. Nach dem Krieg wuchs die Arzttochter zeitweilig bei Pflegeeltern in der Schweiz auf, „baute“ das Abitur am Bodensee und...

1 Bild

Gymnasium Rahlstedt mit neuer Leitung

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rahlstedt | am 06.04.2017

Hamburg: Scharbeutzer Str. 36 | Florian Frankenfeld war acht Jahre stellvertretender Schulleiter an der Deutschen Schule Warschau Rahlstedt Gespräche mit den mehr als 70 Kollegen hat er geführt. Auch mit den Chancen des gerade fertiggestellten Schulgebäudes, mit dem Forum Gymnasium Rahlstedt und dem Science Center hat sich Florian Frankenfeld, der neue Leiter des Gymnasiums Rahlstedt, bereits befasst. Frankenfeld war Mittelstufenkoordinator am Gymnasium...