Bundesliga Rollstuhlbasketball -BG Baskets empfangen Trier-

Anzeige
Hamburg: Inselpark |

#nordischinklusive: Endspiel an der Elbe


Hat da etwa Alfred Hitchcock seine Finger im Spiel? Pünktlich zum letzten Heimspiel der Hauptrunde 2014/15 empfangen die BG Baskets Hamburg den direkten Konkurrenten im Kampf um Playoff-Platz vier: die Goldmann Dolphins Trier (21.02., 19.00 Uhr, InselPark-Arena Wilhelmsburg). Dabei wollen Hamburgs Rollstuhlbasketballer ein Zeichen für Inklusion setzen und haben den Spieltag zum "#nordischinklusive-Heimspiel" ausgerufen.

Mit den Goldmann Dolphins Trier kommt vor allem Liga-Topscorer Dirk Passiwan an die Elbe. Mit knapp 30 Zählern pro Partie ist der Kapitän der Deutschen Nationalmannschaft auch 2015 der wohl beste Rollstuhlbasketballer Deutschlands. Mit einem Heimsieg können die Baskets vor eigener Kulisse das zweite Saisonziel erreichen: die Playoff-Teilnahme in der stärksten Rollstuhlbasketball-Liga der Welt.
Nach dem letzten Heimspielkrimi erwartet uns wieder ein spannendes Spiel, zu dem die BG Baskets Hamburg gerne viele Zuschauer begrüßen würden.

In Kürze

Bundesliga Rollstuhlbasketball
BG Baskets Hamburg vs. Goldmann Dolphins Trier
Sonnabend 21.02. 19.00
Eintritt € 5.00 / Ermäßigt 3.00 / Begleitperson frei
Kurt-Emmerich-Platz / HH-Wilhelmsburg
Homepage BG Baskets Hamburg
Fotos: Michael Schwartz Sportfoto
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige