Fünf Medaillen

Anzeige
Rahlstedt. Bei den diesjährigen Hamburger Leichtathletikmeisterschaften der Jahrgänge 2000 bis 2004 gewann der Nachwuchs des AMTV fünfmal "Edelmetall". Silber holten Emily Lentz (9/ Hochsprung 1,15m) und Ben Jakob Schmidt (9/ 50m 8,00sec.), während Marlin Scheidig (12) im 60 Meter-Sprint Bronze erkämpfte (8,80 sec.). Hinzu kommen zwei Staffelmedaillen über 4x100 Meter. In der Besetzung Ragna Lorenzen, Ellen Jung, Melina Dose und Malin Scheidig belegte das weibliche U14-Quartett den zweiten Platz (57,16sec.). Die männliche U14-Staffel überquerte in 57,20 Sekunden als Dritter die Ziellinie (Dominik Jankowski, Malte Klaasen, Lucas Beyer, Lassen Menzel). (th)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige