Platz 2 für RSC

Anzeige
Rahstedt. Bei den Norddeutschen Futsal-Meisterschaften der B-Junioren in der Sporthalle Ladenbeker Furtweg belegte der Rahlstedter SC den zweiten Platz. Nach drei Siegen und Rang eins in der Vorrunde gelang der Mannschaft von Teamchef Marco Jürgen Evers im Halbfinale gegen den SC Concordia die Revanche für die bei den Hamburger Titelkämpfen erlittene Endspielniederlage. Dank der Treffsicherheit von Matteo Evers, der alle drei Tore erzielte, wurden die Marienthaler in einem spannenden Spiel 3:2 niedergerungen. Im Finale unterlag RSC dann aber TuS Garbsen (Niedersachen) mit 0:3. Bei den von Marco Henning trainierten Rahlstedtern kamen folgende Kicker zum Einsatz: Lukas Hartmann,  Lukas Baake, Nico Rosenfeld,  Matteo Evers,  Pascal Deinert,  Zoran Malic, Nieck Naward, Marco  Theis,  Cem Cetin, Alexander Hintz, Barry Naward  und  Steve Theis. (th)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige