Wandsbek: Bramfeld

2 Bilder

Luther-Musical in Bramfeld ein Hit

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Bramfeld | vor 1 Tag

Hamburg: Bramfelder Chaussee 202 | Osterkirche Zuschauer feiern Laien-Schauspieler Michael Hertel Bramfeld Am Abend der offenen Generalprobe hatte Vikar Jonas Goebel noch ein flaues Gefühl im Magen: „Da ist einiges schief gelaufen: Einsätze klappten nicht, wir hatten Sprünge im Stück, und bei der Technik gab es auch noch Steigerungsmöglichkeiten.“ Doch am Sonnabend, 16. September, lief dann alles wie am Schnürchen beim Laien-Musical „Der mit dem Papst...

1 Bild

Hilfe für Straßenkinder in Leon

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Bramfeld | vor 1 Tag

Hamburg: Bramfelder Chaussee 265 | Der neue Verein „Kinderträume - sueños des niños“ will Kindern in Nicaragua helfen Bramfeld Den Straßen- und Müllsammlerkindern von León in Nicaragua will der gerade im Brakula gegründete Verein „Kinderträume - sueños des niños“ mit zwei langjährig bestehenden Sozialprojekten vor Ort helfen. Der neue Verein wird dabei durch die Stadt, verschiedene anerkannte und gemeinnützige Institutionen sowie Unternehmen unterstützt,...

1 Bild

Ein unverzichtbares Talent

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | vor 1 Tag

Anna-Marie Faden ist auch neben dem Tenniscourt aktiv Thomas Hoyer Bramfeld Sie gehört zu den besten Hamburger Tennisspielerinnen ihrer Altersklasse, rangiert in der aktuellen U16-Rangliste der Hansestadt auf Platz neun. Anna-Marie Faden vom THC Horn-Hamm greift aber nicht nur selbst zum Schläger, sondern hilft ihrem Verein auch gern im Tenniskindergarten und bei der Organisation von Turnieren und Camps. Bereits im...

1 Bild

Eine Tanne für den Bramfelder Dorfplatz

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | vor 2 Tagen

Hamburg: Bramfelder Dorfplatz | Ehepaar Franz aus Steilshoop spendet Nordmanntanne für den Weihnachtsmarkt Michael Hertel Bramfeld Das Ehepaar Monika und Herbert Franz aus Steilshoop spendet ihre zehn Meter hohe Nordmanntanne für den Bramfelder Weihnachtsmarkt. Wenn Christstollen schon wochenlang die Supermarkt-Regale besetzen, wird es auch im Hamburger Wochenblatt Zeit für eine erste – und besonders rührende – Weihnachtsgeschichte. „Das ist ein...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Wer hat Esra Emin gesehen?

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | vor 3 Tagen

Polizei Hamburg sucht die 15-Jährige, die seit dem 12. September vermisst wird Hamburg-Bramfeld Die Polizei Hamburg sucht die 15 Jahre alte Esra Emin. Die junge Frau wird seit Dienstagmorgen (12. September) vermisst. Die 15-Jährige wurde zuletzt in Hamburg-Bramfeld gesehen. Die Jugendliche ist etwa 1,58 Meter groß und hat lange dunkle bis dunkelrote Haare. Sie hat ein südländisches Erscheinungsbild und braune Augen....

1 Bild

20. Bramfelder Fenster

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 13.09.2017

Tolles Wetter und zahlreiche Angebote für Groß und Klein sorgten für beste Stimmung Bramfeld Am Wochenende fand nun bereits zum zwanzigsten Mal das Bramfelder Fenster der Interessen Gemeinschaft „Brain“ statt.Die Bramfelder Verkaufs- und Informationsmesse mit lokalen und überregionalen Ausstellern hat im Stadtteil schon Tradition und lockt in jedem Jahr wieder hunderte von Besuchern aus ganz Hamburg an. Auf dem Gelände vom...

1 Bild

Eine Stunde für Bramfeld

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Bramfeld | am 13.09.2017

Hamburg: Bramfelder Chaussee 265 | Am 17. September zeigt Michael Dürrwächter Besuchern seine Lieblingsplätze in seinem Stadtteil Bramfeld „Michael Dürrwächter vom Stadtteilarchiv Bramfeld kennt jeden Stein in seinem Quartier. Auf seinem Stadtteilrundgang „Eine Stunde für Bramfeld“ nimmt er seine Besucher mit zu seinen Bramfelder Lieblingsplätzen. Dabei geht es natürlich oft um die Vergangenheit und wie sich Bramfeld seinen dörflichen Charakter bis heute...

1 Bild

Fahrerflucht und diverse Verkehrsdelikte

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Bramfeld | am 11.09.2017

Hamburg: Bengeldorfstieg | Mann landet nach Verfolgungsfahrt vor dem Haftrichter Bramfeld Ein 38 Jahre alter Mann steht im Verdacht, einen Mercedes unterschlagen zu haben. Als Beamte des Polizeikommissariates 36 die 29-jährige Pkw-Halterin aufsuchten, kam ihnen das gesuchte Auto entgegen und fuhr sofort mit überhöhter Geschwindigkeit davon. Bei der Verfolgungsfahrt, die durch mehrere Stadtteile von Hamburg führte, fuhr der flüchtige Mercedesfahrer...

1 Bild

Osterbeker Schüler helfen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 06.09.2017

Großer Spendenbeitrag für „Welcome to Wandsbek“ Bramfeld Die Flüchtlingsinitiative „Welcome to Wandsbek“ erhielt jetzt Besuch aus Bramfeld: Bei zwei Spendenläufen sammelte eine Schule Geld für die Betreuung von Flüchtlingen. Ein nicht unerheblicher Teil hilft jetzt bei der Arbeit in Wandsbek. Im Kulturschloss Wandsbek am Mühlenteich-Park gab es am vorigen Dienstag einen Fototermin: Die stellvertretende Direktorin des...

1 Bild

Hamburgs Schulsanitäter bereit für den Einsatz

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 06.09.2017

Jugendliche werden von Rettern ausgebildet. Erstversorgung hat Priorität Bramfeld Da kann schon mal ein Ball daneben gehen und die Nase heftigst anfangen zu bluten. Halb so wild, denn Hamburgs Schülersanitäter sind bestens gerüstet für Notfälle. Besonders in Bramfeld am Standort Hegholt gibt es prämierte Schülersanitäter. Catherine Mulligan (15), Samuel Dias (14) und Laura Wagenschütz (14) aus Bramfeld können sich freuen:...

2 Bilder

Hobbyhistoriker in Bramfeld gesucht

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 06.09.2017

Das Stadtteilarchiv braucht Verstärkung im Archiv. Die Teilzeitstelle ist sozialversichert Von Michael Hertel Bramfeld Die Geschichtswerkstatt „Stadtteilarchiv Bramfeld“ im Brakula macht zwar allen Beteiligten viel Spaß, aber auch viel Arbeit. „Wir haben beispielsweise noch mehrere hundert Fotos, die archiviert werden müssen“, erklärt Gudrun Wohlrab (53), die das Stadtteilarchiv seit nunmehr rund einem Jahr leitet. Jetzt...

1 Bild

Radfahrerin in Bramfeld schwer verletzt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 04.09.2017

Hamburg: Bramfelder Chaussee | Taxifahrer übersieht 18-Jährige in der Bramfelder Chaussee Bramfeld Am Freitagabend (1. September) wurde gegen 20.50 Uhr eine 18 Jahre alte Frau, die mit ihrem Fahrrad unterwegs war, bei einem Zusammenstoß mit einem Fahrzeug schwer verletzt. Der 63-jährige Fahrer war mit seinem Taxi auf der Steilshooper Allee in Richtung Farmsen unterwegs. An der Kreuzung Steilshooper Allee, Ecke Bramfelder Chaussee bog der Taxifahrer mit...

1 Bild

Feuerwehr löscht brennenden Bagger

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 04.09.2017

Hamburg: Bramfelder Drift | Bramfeld: Zeugen alarmieren die Rettungskräfte Bramfeld Am Dienstag (29. August) erhielt die Rettungsleitstelle der Hamburger Feuerwehr einen Notruf aus einer Arztpraxis. Die Mitarbeiter der Praxis hatten einen brennenden Bagger auf einer Baustelle auf der anderen Straßenseite im Bramfelder Drift bemerkt. Als die Einsatzkräfte der Feuer- und Rettungswache Sasel vor Ort eintrafen, brannte das Baufahrzeug bereits in voller...

1 Bild

Bramfelder Kita sammelt für Kletter-Parcours

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Bramfeld | am 30.08.2017

Hamburg: Bengelsdorfstraße 7 | Mit einem Flohmarkt am 3. September will die Kita Bengelsdorfstraße genügend Geld einsammeln Bramfeld Die Kita Bengelsdorfstraße will den Kindern mehr Freizeitspaß und Möglichkeiten zur Verbesserung ihrer Motorik bieten. Deshalb steigt am Sonntag, 3. September, von 10 bis 14 Uhr ein Flohmarkt „rund ums Kind“. Mit den Einnahmen soll der Bau eines Niedrigseil-Parcours finanziert werden. Die „elbkinder Kita Bengelsdorfstraße“...

2 Bilder

Zuschlagen wie Martin Luther

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Bramfeld | am 30.08.2017

Hamburg: Bramfelder Chaussee 202 | Zur Reformation darf auf die Thesen-Tür gehämmert werden Bramfeld Auf der Zielgeraden zum 500. Jubiläum des Reformationstages: Die vier kooperierenden Evangelischen Gemeinden in Bramfeld und Steilshoop veranstalten besondere regionale Gottesdienste am 8. (Osterkirche), 15. (Thomaskirche), 22. (Simeonkirche) und 29. Oktober (Martin-Luther-King-Kirche, Steilshoop), jeweils mit eigenen Beiträgen zum zentralen reformatorischen...

3 Bilder

Auch Bienen leiden unter diesem „Sommer“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Bramfeld | am 30.08.2017

Hamburg: Gut Karlshöhe | Ernte fällt eher schlecht aus – Immer mehr Menschen in Hamburg interessieren sich für Ausbildung zum Hobby-Imker Von Thomas Oldach Bramfeld Er kennt sich mit Bienen aus, wie kaum ein anderer in und um Hamburg. Schließlich ist Winfried Knaack Vorsitzender des Imkervereins Bramfeld. Und doch begegnet er seinen Schützlingen mit besonderer Vorsicht. Denn selbst er ist mal von rund 50 Bienen gestochen worden – seitdem reagiert...

1 Bild

Verkehrsbrennpunkt Fahrenkrön entschärft?

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Bramfeld | am 30.08.2017

Hamburg: Schule Fahrenkrön | Böse Überraschung für manchen Fahrzeughalter: Die Autos waren weg Bramfeld Eine böse Überraschung hat so mancher Anwohner jüngst erlebt, der seinen Pkw an der Straße Fahrenkrön abgestellt hatte, nach Rückkehr aus dem Urlaub: Das Auto stand nicht mehr am gewohnten Platz sondern war abgeschleppt worden. Denn rechtzeitig vor dem Ferienende hatte das Bezirksamt sein Versprechen umgesetzt, Parkplätze und Halteverbotszonen...

2 Bilder

Kuckucksweg in Bramfeld bald trocken

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Bramfeld | am 30.08.2017

Hamburg: Kuckucksweg | Anwohner müssen Sanierungskosten mittragen – Fahrbahn wird wieder hergestellt Von Michael Hertel Bramfeld Die Bauarbeiten am Bramfelder Kuckucksweg gehen voran. Die Fahrbahn wurde auf ganzer länge aufgerissen, um ein Regensiel einzubauen (das Wochenblatt berichtete). „Ich hoffe, sie werden bis Weihnachten fertig“, sagt Ronald Glamm, Anwohner des Kuckucksweg. Der 62-Jährige hofft auf ein schnelles Ende, weiß aber auch, wie...

2 Bilder

Tierisches Treiben auf dem Friedhof Ohlsdorf

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Alsterdorf | am 23.08.2017

Hamburg: Fuhlsbüttler Straße 756 | Nabu Hamburg entwickelt Naturschutzkonzept – Wichtiger Lebensraum für Kröten, Frösche und Molche Von Christina Busse Barmbek/Ohlsdorf Weil sich immer mehr Menschen ein Urnengrab für ihre letzte Ruhestätte wünschen, hat der Friedhof Ohlsdorf zunehmend freie Flächen. Der Friedhof, eröffnet 1877, soll auch weiterhin ein Ort des Gedenkens mit Raum für Trauer sein. Gleichzeitig bieten sich Chancen für neue Nutzungen, die dem...

2 Bilder

Musik-Wettbewerb: Songs für „eine Welt“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Bramfeld | am 23.08.2017

Hamburg: Höhnkoppelort 24 | JBG-Schülerband peilt Abschlusskonzert in Berlin an. Online-Voting bis 4. September Von Michael Hertel Bramfeld „Alle ein Auto – brauchen wir das? Jeder hat ein Smartphone – brauchen wir das?“ Ganz schön kritisch hinterfragt die Schülerband der Jahrgangsstufe 10 vom Johannes-Brahms-Gymnasium in Bramfeld in ihrem Beitrag für den Musikwettbewerb „Dein Song für eine Welt“ unser tägliches Leben. 500 Songs Der Contest...

2 Bilder

Neue Wohnanlage in Bramfeld

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Bramfeld | am 23.08.2017

Hamburg: Berner Chaussee 13 | Berner Genossenschaft baut Zwei- und Dreizimmerwohnungen an der Berner Chaussee Von Michael Hertel Bramfeld Nach der Wohnanlage „Ole Wisch“ baut die Wohnungsgenossenschaft „Gartenstadt Hamburg eG“ mit Sitz in Hamburg-Berne weiter in Bramfeld: An der Berner Chaussee 13, nahe der Einmündung Bramfelder Chaussee, wurde jetzt Richtfest für ein viergeschossiges Mietshaus (drei Stockwerke plus Dachgeschoss)...

2 Bilder

Neues Ausbildungszentrum für „Stromnetz Hamburg“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Bramfeld | am 23.08.2017

Hamburg: Bramfelder Chaussee 130 | Städtischer Netzbetreiber bildet zukünftig 60 Azubis jährlich in Bramfeld aus Von Michael Hertel Bramfeld Der städtische Netzbetreiber „Stromnetz Hamburg“ baut seine Zentrale in Bramfeld aus und errichtet dort ein großes Ausbildungszentrum für elektrotechnische Berufe. Bereits im Januar erfolgt auf dem 100.000 Quadratmeter großen Gelände des Betriebshofs in der Bramfelder Chaussee 130 der erste Spatenstich für die...

3 Bilder

Der Pferde-Flüsterer von Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Bramfeld | am 16.08.2017

Hamburg: Fahrenkrön 58 | Zuchtexperte Herbert Kruse ist ein echter Bramfelder – der Hof seit 100 Jahren im Familienbesitz Von Thomas Oldach Bramfeld Wer von der Ellernreihe kommend in die Heukoppel und danach in den Fahrenkrön abbiegt, ist dem Naturparadies mitten in der Großstadt sehr nahe. Dort, wo die Osterbek sich durch die Landschaft schlängelt, grasen Pferde auf weiten, satten Wiesen in aller Ruhe, nebenan liegen flache Ein- und...

1 Bild

Hier spricht Woody Allen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 16.08.2017

Synchronprofi Wolfgang Draeger aus Hamburg-Bramfeld lieh Kinostars seine Stimme – und auch „Bibo“ aus der Sesamstraße Von Christian Hanke Bramfeld Wussten Sie eigentlich, dass Woody Allen in Bramfeld lebt? Sollten sie hier einem freundlichen älteren Herrn begegnen, dessen Stimme ihnen sehr bekannt vorkommt, weil er spricht, wie zum Beispiel Woody Allen in den deutschen Fassungen seiner Filme, dann ist es Wolfgang Draeger....

1 Bild

Kundenzentrum Bramfeld bleibt bestehen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Bramfeld | am 09.08.2017

Hamburg: Herthastraße 20 | Bezirksamt Wandsbek dementiert Gerüchte um eine Schließung Von Nicole Kuchenbecker Bramfeld Das Gerücht hält sich hartnäckig, doch offenbar ist nichts dran: Das Kundenzentrum in Bramfeld wird nicht geschlossen, auch wenn das temporäre Unterstützungskundenzentrum in Meiendorf auch nach dem 31. August bestehen bleibt. „Es gibt seitens des Bezirksamtes Wandsbek keine Planungen, das Kundenzentrum Bramfeld zu schließen“,...