Bouzouki-Benefiz-Konzert für Elliniko

Wann? 15.02.2014 20:00 Uhr

Wo? Forum-Alstertal, Kritenbarg 18, 22391 Hamburg DE
Anzeige
Hamburg: Forum-Alstertal |

Die Global Players spielen erstmals in Hamburg mit dem Bouzouki-Star Dimitris Karaiskos.

Dimitris Karaiskos, aus Volos Griechenland, spielt mit den Global Players in Hamburg. Seit 30 Jahren spielt er in unterschiedlichen Besetzungen mit Schwerpunkt Rembetiko. Durch die Zusammenarbeit mit den Global Players hat er sich auch anderen Stilen des griechischen Chansons geöffnet.

Die Global Players treten seit 2004 gemeinsam auf: Matthias Tödtmann (Bass), Gunnar Herbst (Klarinette), Enrique Kassner (Geige), Ina Lauer (Gesang) und Rainer Scheppelmann (Gitarre, Akkordeon, Gesang). Programme der vergangenen Jahre waren "Von Athen nach Buenes Aires (2011)", "Tango, Tod und Rotwein (2012)" und "Liebe ist besser als Krieg (2013)".

Die Erlöse des Benefizkonzertes gehen an die soziale Poliklinik Ellinikó in Athen, die 2011 vom Kardiologen Dr. Giorgios Vichas gegründet wurde.

Über 200 Ärzte aller Fachrichtungen, Pfleger und Hilfskräfte arbeiten hier ehrenamtlich, um Patienten zu versorgen, die wegen Arbeitslosigkeit aus der Krankenversicherung herausgefallen sind. Unterernährte Babys erhalten Säuglingsnahrung, Krebspatienten lebensnotwendige Therapien und Medikamente.

Wollen Sie dieses medizinische Projekt des Förder- und Freundeskreises Ellinikó e.V. unterstützen - und gleichzeitig einen kulturellen griechischen Abend mit Schlager- und Chansonmusik erleben?

Die Erlöse gehen an die sozialmedizinische Praxis Elliniko, die der Hamburger Förder- und Freundeskreis Elliniko unterstützt.

Wir freuen uns sehr über das Engagement der Global-Players und Dimitris Karaiskos, ein Benefiz-Konzert zu geben.

Das Benefiz-Konzert findet statt:

am 15. Februar, um 20:00 Uhr
im Forum-Alstertal, Kritenbarg 18, 22395 Hamburg


Eintrittskarten für EUR 30,00 sind erhältlich über die Rezeption im Forum Alstertal oder durch Überweisung an den Förder- und Freundeskreis Elliniko.

Weitere Infos auch unter www.engagement-ohne-grenzen.de
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige