150 Jahre Bugenhagenschulen - Evangelisch, inklusiv, reformpädagogisch

Anzeige
Hamburg: Alsterdorfer Markt | Am 20. September 2017 feiern die Bugenhagenschulen ihr 150-jähriges Jubiläum mit einem fröhlichen Auftaktfest auf dem Alsterdorfer Markt.
Die Feier beginnt mit einem Open-Air-Gottesdienst und bunten Darbietungen von Schülern und Schülerinnen. Im Anschluss kann an verschiedenen Spiel- und Bewegungsstationen zum Beispiel Leitergolf geübt oder Seifenblasen gemacht werden. Geboten werden unter anderem Kinderschminken, Tattoos und Kutschfahrten zur Bugenhagenschule Alsterdorf. Wer mag kann Buttons herstellen und seine Ideen zum Jubiläum mit Farbe freien Lauf lassen. Die Künstler des Ateliers Lichtzeichen sind mit einer großen Jubiläumsleinwand vor Ort, die nach Herzenslust bemalt werden kann. Rund um das Logo des Jubiläums soll so eine bleibende Erinnerung entstehen.

Ab 16:30 Uhr spielt die Kinderrockband Radau und sorgt für Spaß und gute Laune.

Ab 16:30 Uhr spielt die Kinderrockband Radau und sorgt für Spaß und gute Laune.

Es gibt süße und herzhafte Snacks.

Feiern Sie mit!

Weitere Informationen zu den Schulen unter www.bugenhagenschulen.de

Mittwoch, 20. September 2017
von 14:30 – 18:00 Uhr
Evangelische Stiftung Alsterdorf
Alsterdorfer Markt
22297 Hamburg

Eintritt frei
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige